Henkerslied lyrics by Abrogation - original song full text. Official Henkerslied lyrics, 2021 version | LyricsMode.com
Request & respond explanations
  • Don't understand the meaning of the song?
  • Highlight lyrics and request an explanation.
  • Click on highlighted lyrics to explain.
Abrogation – Henkerslied lyrics
In unserem Lande gibt es Mannen, den ein jeder zollt Respekt.
Weil sie täglich das vollstrecken, was von Richtern ausgeheckt.

Jede Art von Körperstrafen üben sie von Hand stets aus
Und das Volk, es tut zuschauen, huldigt ihnen mit Applaus.

Hängen, Köpfen, Rädern, Pfählen, Vierteilen, zu Tode quälen
Und täglich dies, mit Akribie des Henkers Lächeln sieht man nie.

Gott erhalt den Henkersstand, richtet er doch das ganze Land.
So vollstreckt er täglich das Urteil, von Hand, mit Schwert und Axt
Oder mit 'nem Seil.

Was die Erd' nicht mehr will tragen, gräßlich Abschaum dieser Welt.
Mit dem müssen sie sich plagen, solxhes wird ihnen zugestellt.
Doch ihr Arm darf nie versagen, sauber wird das Schwert geführt,
Sonst geht's dem Henker an den Kragen, auf das des Volkes Zorn er spürt.

Schelme, Diebe, Mörder, Räuber, Hexen und verhurte Weiber,
Er richtet sie mit Akrebie, des Henkers Lächeln sieht man nie.
×



Lyrics taken from /lyrics/a/abrogation/henkerslied.html

  • Email
  • Correct

Henkerslied meanings

Write about your feelings and thoughts about Henkerslied

Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

Post meanings

U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

official video

Featured lyrics

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z