Hans Eisenbeiss lyrics by Abrogation - original song full text. Official Hans Eisenbeiss lyrics, 2021 version | LyricsMode.com
Request & respond explanations
  • Don't understand the meaning of the song?
  • Highlight lyrics and request an explanation.
  • Click on highlighted lyrics to explain.
Abrogation – Hans Eisenbeiss lyrics
Hans Eisenbeiss sein Weib und Kind
Mit einer Axt erwürgt geschwind
Drei in der Stuben, eins unter der Trepp
Eins in der Wiege bei seinem Bett

Eins I'm Garten, dazu das Weib
I'm freien Feld mit schwangerm Leib
Auch seine Magd: Drum er gefangen
Sein Recht auch bald darauf empfangen

Geschleift, neunmal mit Zangen gerissen
Beid Händ abgehauen
Beid Beine zerschlissen
Der Leib zerteilt, Eingeweid verbrennt
Die Viertel an vier Straßen gehängt

Der Kopf, die Händ genagelt ans Rad
Welchs, da die Frau gelegen, staht
Litts alles mit Geduld, ruft Jesum an,
Da man den Leib sah offen stahn

Sein Haus uns alln zur Warnung sein
Von Grund ist ganz gerissen ein
Und an des Sätt dies Säule gemacht
Was Urteil und Recht mit sich bracht.
×



Lyrics taken from /lyrics/a/abrogation/hans_eisenbeiss.html

  • Email
  • Correct

Hans Eisenbeiss meanings

Write about your feelings and thoughts about Hans Eisenbeiss

Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

Post meanings

U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

official video

Featured lyrics

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z