Request & respond explanations
  • Don't understand the meaning of the song?
  • Highlight lyrics and request an explanation.
  • Click on highlighted lyrics to explain.
Jule Neigel – Sonnenschein lyrics
Du wдrmst mir jeden morgen mein Gesicht
Und holst mich aus
Den Federn raus
Ohne dich schmeckt selbst der Kaffee nicht
Und ich hдng' nicht mal die Nase raus

Du bist die Quelle
Meiner Energie
Ich brauche dich zum Leben
Wie die Phantasie
Du bist der Ursprung
Meines Gleichgewichts
Ich kann ohne alles leben
Nur nicht - ohne Licht

LaЯ mich niemals allein
Oh Sonnenschein
LaЯ mich niemals allein
Denn ohne dich ist alles sinnlos kalt und klein

Nur fьr dich singt selbst
Der kleinste Spatz
Und jede Blьte zeigt
Die vollste Pracht
Du verbannst die Wolken
Auf den letzten Platz
Du bist die positivste Kraft

Ohne dich gibt's weder grьn noch rot
Kein Mond und keine Sterne
Nur noch Eis und Tod

Du bist der Kosmos
Es gibt keinen Ersatz
Ohne dich ist alles -
Alles fьr die Katz

LaЯ mich niemals allein
Oh Sonnenschein
LaЯ mich niemals allein
Denn ohne dich ist alles sinnlos kalt und klein

Nimm mir meine Ziele
Und verneble mir den Blick
Stehl mir meine Trдume
Oder raub' mir die Musik

Reiz' mich bis auf's Messer
Und sei noch so hundsgemein
Ich kann alles das ertragen aber
LaЯ mich nie allein

LaЯ mich niemals allein
Oh Sonnenschein
LaЯ mich niemals allein
Denn ohne dich ist alles sinnlos kalt und klein
×



Lyrics taken from /lyrics/j/jule_neigel/sonnenschein.html

  • Email
  • Correct

Sonnenschein meanings

Write about your feelings and thoughts about Sonnenschein

Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

Post meanings

U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

official video

Featured lyrics

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z