Paradies lyrics by Jule Neigel - original song full text. Official Paradies lyrics, 2019 version | LyricsMode.com
Request & respond explanations
  • Don't understand the meaning of the song?
  • Highlight lyrics and request an explanation.
  • Click on highlighted lyrics to explain.
Jule Neigel – Paradies lyrics
Der Himmel reißt den Nebel auf
Strahlen wärmen mein Gesicht
Von unten weht der Wind heraufund von oben fällt das Licht

Diese Stille überall
Selbst die Vögel lautlos ziehn
Mein Körper übt den sanften Fall
Und ich bin eine von ihnen

Ich bin I'm Paradieskeine Spur von Finsternis
Seele so schwerelos
Freiheit grenzenlos

Ich fühle keine Ängste mehr
Nur noch Leichtigkeit und Glück
Gleite durch ein Wolkenmeerund entschwebe Stück füare Stück

Der Horizont ist so grandios
Und die Erde winzig klein
Die Sonne lächelt riesengroß
Das muß der Garten Eden sein

Ich bin I'm Paradies
Keine Spur von Finsternis
Seele so schwerelosfreiheit grenzenlos
×



Lyrics taken from /lyrics/j/jule_neigel/paradies.html

  • Email
  • Correct

Paradies meanings

Write about your feelings and thoughts about Paradies

Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

Post meanings

U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

official video

Featured lyrics

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z