Add Explanation
Add Meaning
$album_name
$date_release
$writer_name
New! Read & write lyrics explanations
  • Highlight lyrics and explain them to earn Karma points.
Vega – Hände Frei lyrics

Boom!

Sie sagte mir, wer loslässt hat beide Hände frei
Denn hältst du fest, bleibt es immer nur der selbe Scheiß
Wer versteht schon, wie die Kiste sich verhält
Es gibt Dinge, über die rede ich nicht mal mit mir selbst (mit mir selbst, mit mir selbst)
Red ich nicht mal mit mir selbst
Ich veränder mich für vieles, aber sicher nicht für Geld
In meiner Welt könnte verbiegen schnell das Ende sein
Sie sagte mir, wer loslässt hat beide Hände frei

Sie sagte mir, wer loslässt hat beide Hände frei
Und manchmal trink ich ein paar Jäger und es fällt mir leicht
Und manchmal seh ich meine Eltern und es rennt die Zeit
Rapper sehen das Spotlight, wie es brennt, und gleich renn sie rein
Und selbstverständlich wollen wir mehr verdienen
Als wär ich nicht schon Chef gewesen, vor dem Universal Deal
Als ging ich nicht seit zeh Jahren durchs Feuer für die Jungs
Ich geb alles was ich hab, des bedeutet das für uns
Und sag ihnen, hier kommt endlich einer, der die Antwort hat
Alle Wege führen nach Rom, leider bin ich Frankfurter
Frag sie, ich wollt für euch Sonne sein, bei Regenwetter
Manchmal lass ich einfach los, und dann geht es besser
Ich traf sie damals in der Bahn (uh)
Als sie mich fragte, was ich habe (uh)
Ich sagte, frag nicht, es ist groß
Und sie sagte, Baby lass es einfach los

Boom!

Sie sagte mir, wer loslässt hat beide Hände frei
Denn hältst du fest, bleibt es immer nur der selbe Scheiß
Wer versteht schon, wie die Kiste sich verhält
Es gibt Dinge, über die rede ich nicht mal mit mir selbst (mit mir selbst, mit mir selbst)
Red ich nicht mal mit mir selbst
Ich veränder mich für vieles, aber sicher nicht für Geld
In meiner Welt könnte verbiegen schnell das Ende sein
Sie sagte mir, wer loslässt hat beide Hände frei

Bruder, erst verliebt man sich in ein Gesicht, das wie gemalt ist
Mit der Zeit kommt man dahinter, dass die Bitch ein Psychopat ist
Dann sagt ihr, Mann war ich behindert als ich diese Schlange küsste
Heute hab ich beide Hände frei für zwei andere Brüste
Und während du ackerst, chillt dein Chef, der Bastard, nur
Mach 'nen riesen Haufen Kot auf seine Laptop Tastatur
Niemand wurde je mit Frust auf Arbeit reich in diesem Land
Such dir einfach einen neuen Job, du weißt doch, was du kannst
Dicker, schleif den Diamant, denn du willst mehr vom Leben
Als kiffen, saufen, feiern und verkatert Sonntags fern zu sehen
Freunde wollen nichts verändern, reden, doch sind sehr bequem
Dann schreib du dein Märchen, bevor man dich in die Erde gräbt
Ich hatte 'ne kranke Ex, in meim Block Streit und kein Geld
Heut lass ich los und feier Hochzeit mit mir selbst
Denn wer loslässt fällt, doch wer fällt, der lernt zu fliegen
Und dann sieht man diese Welt aus Superheldenperspektive

Boom!

Sie sagte mir, wer loslässt hat beide Hände frei
Denn hältst du fest, bleibt es immer nur der selbe Scheiß
Wer versteht schon, wie die Kiste sich verhält
Es gibt Dinge, über die rede ich nicht mal mit mir selbst (mit mir selbst, mit mir selbst)
Red ich nicht mal mit mir selbst
Ich veränder mich für vieles, aber sicher nicht für Geld
In meiner Welt könnte verbiegen schnell das Ende sein
Sie sagte mir, wer loslässt hat beide Hände frei



Lyrics taken from http://www.lyricsmode.com/lyrics/v/vega/h_nde_frei.html

  • Email
  • Correct


Music Facts about Vega and "Hände Frei" song

Hände Frei meanings

      Write about your feelings and thoughts about Hände Frei

      Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
      U
      Min 50 words
      Not bad
      Good
      Awesome!
      Explain