Zweiundzwanzig lyrics by Keimzeit - original song full text. Official Zweiundzwanzig lyrics, 2021 version | LyricsMode.com
Request & respond explanations
  • Don't understand the meaning of the song?
  • Highlight lyrics and request an explanation.
  • Click on highlighted lyrics to explain.
Keimzeit – Zweiundzwanzig lyrics
Zwei plus zwei ist zweiundzwanzig -
Wenn du es glaubst, dann gib mir Bescheid.
Die Schildkrten bringen mir das Tanzen bei -
In aller Gemtlichkeit -
Und geben mir dazu ihr Geheimnis,
Von dem nur noch der Ozean wei:
Die Zeitblume, blht sie in Afrika oder am Nordpol,
Tief unter dem Eis?

Die Woche geschickt zu einem Tag gemacht,
Den Tag zu einem Augenblick.
Deine Cleverness hat dir viel Geld gebracht,
Die Mode verlangt es zurck.

Zwei plus zwei...

Mit einem Katzensprung bis um die Ecke,
Mit einem Katzensprung bis ans Meer.
An der Ecke kauf' ich mir 'n Flasch' Hrnerbier
Und trink' es in einem Zug leer.

Lauf' mit mir um die Wette,
Oder la' es sein.
Am Strand, dort, wo die Schildkrten sind,
Hole ich dich ein.

Zwei plus zwei
×



Lyrics taken from /lyrics/k/keimzeit/zweiundzwanzig.html

  • Email
  • Correct
Songwriters: NORBERT LEISEGANG, WEFELMEYER BERND, BERND WEFELMEYER
Zweiundzwanzig lyrics © Hansa Musik Verlag

Zweiundzwanzig meanings

Write about your feelings and thoughts about Zweiundzwanzig

Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

Post meanings

U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

official video

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z