Zeitmaschine lyrics by Juliane Werding - original song full text. Official Zeitmaschine lyrics, 2021 version | LyricsMode.com
Request & respond explanations
  • Don't understand the meaning of the song?
  • Highlight lyrics and request an explanation.
  • Click on highlighted lyrics to explain.
Juliane Werding – Zeitmaschine lyrics
Grauer Morgen, Schlaf aus Blei
Will nicht aufstehn, alles vorbei
Harte Worte flogen durch die Nacht
Wir haben Amor gestern umgebracht

Keinen Schimmer wo du jetzt bist
Wie unvershnlich die Wohnung ist
Gefhlstrmmer wie nach einem Krieg
Gestern haben wir uns noch geliebt

Zeitmaschine, halt an
Halt bitte noch mal an
Jetzt sind wir zu weit gefahrn
Zeitmaschine zurck
Nur ein kleines Stck
In die Nacht zurck

Der Abend fing doch harmonisch an
Dann Diskussionen irgendwann
Ich wurde lauter und du eiskalt
Dann sind die Sicherungen durchgeknallt

Zeitmaschine, halt an
Halt bitte noch mal an
Jetzt sind wir zu weit gefahrn
Zeitmaschine zurck
Nur ein kleines Stck
In die Nacht zurck

Wir fang' noch mal die gleiche Szene an
Doch bei Punkt X nehm ich dich in dem Arm
Dann hrn wir einfach mit dem Reden auf
Und lschen die Geschichte aus

Zeitmaschine, halt an
Halt bitte noch mal an
Jetzt sind wir zu weit gefahrn
Zeitmaschine zurck
Nur ein kleines Stck
In die Nacht zurck
×



Lyrics taken from /lyrics/j/juliane_werding/zeitmaschine.html

  • Email
  • Correct

Zeitmaschine meanings

Write about your feelings and thoughts about Zeitmaschine

Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

Post meanings

U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

official video

Featured lyrics

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z