Dicke Kinder lyrics by Jan Delay - original song full text. Official Dicke Kinder lyrics, 2019 version | LyricsMode.com
Request & respond explanations
  • Don't understand the meaning of the song?
  • Highlight lyrics and request an explanation.
  • Click on highlighted lyrics to explain.
Jan Delay – Dicke Kinder lyrics
Ja!
Der Kevin und die Sandy und die Mama und der Papa
Die machen alle viel und gerne „happa-happa“.
Ihre Figuren sind schon lange aus den Fugen
Dank der Wurst mit Gesicht und dem Käse aus der Tube.
Morgen Fernseher an und die Scheiße die geht los
Sie versammeln sich am Tisch und sind weißer als ihr Toast.
Doch die Laune steigt, denn sie futtern sich in Rage
Und ertränken ihre Sorgen in 'nem Topf Remoulade.

Zu viele, zu viele, zu viele dicke Kinder.
Zu viele, zu viele, zu viele dicke Kinder.
Zu viele, zu viele, zu viele dicke Kinder.
Zu viele, zu viele, zu viele dicke Kinder.

Immer derbe Konserve, nichts frisches.
Weniger Vitamine als Sid Vicious.
Einzig und allein die Gurke auf dem Burger.
Aber das reicht nicht aus für die wohlgeformten Körper.
Denn sie fühlen sich nur dann im siebten Himmel,
Wenn die Friteuse brutzelt und die Mikrowelle klingelt.
Und jeden Abend bevor sie sich „Gute Nacht“ sagen,
Gibt's 'n ganzen Lastwagen voller Hackbraten.

Und, dass gutes Essen teuer ist das ist eine Lüge.
Für jede Tüte Chips, kriegst du zwei Kilo Gemüse.
Ja Mann! Ihr seid nur zu faul zum schälen
Und darum wird euch nichts dran hindern weiter aufzugehen.
×



Lyrics taken from /lyrics/j/jan_delay/dicke_kinder.html

  • Email
  • Correct

Dicke Kinder meanings

Write about your feelings and thoughts about Dicke Kinder

Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

Post meanings

U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

official video

Featured lyrics

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z