Rücksicht lyrics by Hoffmann & Hoffmann - original song full text. Official Rücksicht lyrics, 2019 version | LyricsMode.com
Request & respond explanations
  • Don't understand the meaning of the song?
  • Highlight lyrics and request an explanation.
  • Click on highlighted lyrics to explain.
Hoffmann & Hoffmann – Rücksicht lyrics
Ich kann nicht alleine sein mit all' den ungeklärten Fragen.
Was haben wir denn beide falsch gemacht?
Und dennoch mag ich keine Menschen seh'n

Das Glück von anderen tut mir noch weh.
Warum sind wir nicht früher aufgewacht?
Wir waren wie verwöhnte Kinder; jeder dachte immer nur an sich.

Rücksicht! Keiner hat das wort gekannt und
Nachsicht
Die keiner bei dem andern fand und
Vorsicht
Daß jeder seine Fehler hat und
Weitsicht! Das Leben findet nicht nur heute statt und
Vorsicht
Daß man den andern nicht zerbricht.

War'n wir wirklich nur vor Liebe blind oder einfach zu bequem?
Hab'n wir denn nicht gemerkt
Was uns noch fehlt?
Vielleicht ging alles füare uns viel zu schnell.
Verband uns wirklich nur die Nacht?
Wußten wir nicht
Daß der Tag genauso zählt?
Fehlte uns die Kraft
Uns zu vertrauen?
War es Angst vor ehrlichem Gefühl?

Rücksicht! Keiner hat das wort gekannt und
Nachsicht
Die keiner bei dem andern fand und
Vorsicht
Daß jeder seine Fehler hat und
Weitsicht! Das Leben findet nicht nur heute statt und
Vorsicht
Daß man den andern nicht zerbricht.
×



Lyrics taken from /lyrics/h/hoffmann_hoffmann/rcksicht.html

  • Email
  • Correct

Rücksicht meanings

Write about your feelings and thoughts about Rücksicht

Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

Post meanings

U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

official video

Featured lyrics

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z