Cara Mia lyrics by Andy Borg - original song full text. Official Cara Mia lyrics, 2020 version | LyricsMode.com
Request & respond explanations
  • Don't understand the meaning of the song?
  • Highlight lyrics and request an explanation.
  • Click on highlighted lyrics to explain.
Andy Borg – Cara Mia lyrics
Der Wind singt uns leise sein Lied
Als am Horizont ein Stern vorüberzieht
Wie schön sie war
Cara mia

Im Rauschen des Meeres geboren (geboren, geboren, geboren)
Ein Blick und mein Herz war verloren (verloren, verloren, verloren)
Im Leuchten der Nacht, stand sie da (sie da, sie da, sie da, sie da)
Ich weiß noch heut' wie schön sie war
Cara mia

Cara mia
Ich ruf's in die Ferne
Cara mia
Ich frage die Sterne
Cara mia
Ich suche jeden Nacht nach dir
Cara mia
Komm zurück zu mir

Die Augen so tief wie die See (die See, die See, die See)
Ihre Unschuld so rein wie der Schnee (der Schnee, der Schnee, der Schnee)
Als ich sie zum ersten mal sah (mal sah, mal sah, mal sah)
Ich weiß noch heut' wie schön sie war
Cara mia

Cara mia
Ich ruf's in die Ferne
Cara mia
Ich frage die Sterne
Cara mia
Ich suche jeden Nacht nach dir
Cara mia
Komm zurück zu mir

Ha ha ha ha
Ich ruf's in die Ferne
Ha ha ha ha
Ich frage die Sterne
Ha ha ha ha
Ich suche jeden Nacht nach dir
Cara mia
Komm zurück zu mir
Cara mia
Komm zurück zu mir
×



Lyrics taken from /lyrics/a/andy_borg/cara_mia.html

  • Email
  • Correct

Cara Mia meanings

Write about your feelings and thoughts about Cara Mia

Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

Post meanings

U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

official video

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z