Add Explanation
Add Meaning
$album_name
$date_release
$writer_name
New! Read & write lyrics explanations
  • Highlight lyrics and explain them to earn Karma points.
Horn – Die Kraft Der Szenarien lyrics

Das Land liegt hinter eisernen Fassaden,
Mit kalter Faust regiert die einsamkeit,
Fort bleibt was unbekьmmert lebte,
Die Welt in ihrem Leid. "

Und so sprach ich jene Worte,
Trat durch den Tann, die Waldespforte,
I'm Sonnenglanz erstrahlt das Tor,
Schiebt vereiste Riegel vor.

Das Licht zieht sich in einem Strang
Am Rinngewirr aus Eis entlang,
Seh' ich den hellen Morgen steigen,
Das Sauerland I'm Wintersreigen.

Aus dichtem Schnee gestickt das Kleid,
Erhebt und neigt sich endlos weit.

Ich seh' in die Ferne, sehe Not,
Seh' Lebenskampf und Kдltetod,
Seh' Schwerter aus dem Boden ragen,
Seh' Kriege aie aus alten Tagen.

Spьre hinter mir die Schьtzengrдben,
Der Wald als Tor zu anderen Leben,
Ich dreh' mich um, doch nichts ist dort,
Nur die Schцnheit, dieser Ort.

Doch die Tannenpracht ist menschenleer,
Und ich lege nieder, mein Gewehr,



Lyrics taken from http://www.lyricsmode.com/lyrics/h/horn/die_kraft_der_szenarien.html

  • Email
  • Correct

songmeanings

      Write about your feelings and thoughts

      Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
      U
      Min 50 words
      Not bad
      Good
      Awesome!
      This page is missing some information about the song. Please expand it to include this information. You can help by uploading artist's image, adding song structure elements, writing song meaning or creating lyrics explanation.

      Featuredlyrics

      Explain

      [an error occurred while processing the directive]