Add Explanation
Add Meaning
$album_name
$date_release
$writer_name
New! Read & write lyrics explanations
  • Highlight lyrics and explain them to earn Karma points.
Thrudvangar – Die Drachen Und Der Runenstein lyrics

In einem Tal der alten Zeit verweilen Wдchter mit bцser Gestalt.
Sie wachen und geben acht auf den heiligen Runenschatz
Sie beherrschen den Himmel und auch das Land,
Ihre Macht ist unbezwingbar und fьare jeden der Untergang.

Drachen, lдngst verloren geglaubte Wesen.
Sie schьtzen das Heiligtum mit ihrem kostbaren Leben!

Das Tal dieser heiligen Stдtte liegt I'm Gebirge tief verborgen.
Nur wenige kennen den Pfad der dothin fьhrt
Und wer ihn findet den Zorn der Drachen spьrt
Denn schon einige haben es versucht, zu stehlen das groЯe Heiligtum.

Drachen, lдngst verloren geglaubte Wesen.
Sie schьtzen das Heiligtum mit ihrem kostbaren Leben!

Das Unheil, was kommt wenn der Stein geraubt,
Bringt fьare jene den Tod und der Welt schwarzen Staub.
Denn das Herz und das Leben waren der Stein und die Runen,
Das Herz und das Leben waren der Stein der Runen.



Lyrics taken from http://www.lyricsmode.com/lyrics/t/thrudvangar/die_drachen_und_der_runenstein.html

  • Email
  • Correct

songmeanings

      Write about your feelings and thoughts

      Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
      U
      Min 50 words
      Not bad
      Good
      Awesome!
      Explain