700 Tage lyrics by Schweisser - original song full text. Official 700 Tage lyrics, 2021 version | LyricsMode.com
Request & respond explanations
  • Don't understand the meaning of the song?
  • Highlight lyrics and request an explanation.
  • Click on highlighted lyrics to explain.
Schweisser – 700 Tage lyrics
Wir sitzen rum glotzen auf die Uhr
Schlagen Käfer tot es ist heiss
Die schwüle Nachtluft ist so feucht das man in ihr ertrinkt
In den Strassen streunen Katzen
Streunen Hunde streunen Menschen
Und haben keine Ahnung was sie lenkt
Auf allen vieren wir wälzen uns im Sand
Schnüffeln an Sonnenstühlen markieren das Revier
Wir starren zum Horizont wir starren zum Horizont
Manchmal wünsch ich dass es regnet 700 Tage lang
Bis alles von hier weggespült wird damit ich wieder atmen kann
Ich liege da kann mich nicht rührn
So als ob ich auf dem Boden festgenagelt wär
An meinem Bein kriecht ne Schnecke hoch
Sie kriecht ewig langsam und sie kriecht und sie kriecht
Und sie zieht eine Schleimspur von den Zehen übers Knie hinauf
Und ich spüre wie ihr Muskel sich zusammenzieht und dehnt
Sie hinterlässt einen glitschigen Film auf meinem Genital
Sie fühlt sich kalt an wie sie über meinen Brustkorb gleitet
Als sie mein Kinn erklimmt kann ich ihr kurz in die Augen sehn
Sie scheint zu lächeln und sie kriecht in meinen Mund ich schlucke
×



Lyrics taken from /lyrics/s/schweisser/700_tage.html

  • Email
  • Correct

700 Tage meanings

Write about your feelings and thoughts about 700 Tage

Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

Post meanings

U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

official video

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z