Tragische Trauertränen  Der Kampf Der Himmelswesen lyrics by Samsas Traum - original song full text. Official Tragische Trauertränen  Der Kampf Der Himmelswesen lyrics, 2020 version | LyricsMode.com
Request & respond explanations
  • Don't understand the meaning of the song?
  • Highlight lyrics and request an explanation.
  • Click on highlighted lyrics to explain.
Samsas Traum – Tragische Trauertränen  Der Kampf Der Himmelswesen lyrics
[Samuel:]
Und plötzlich ward alles anders
Nichts wird sein, wie einmal es war
Das Schicksal wird verschworen wahr
Geschmacklos schmeckt Verzweiflung anders
Vita mihi mors est
Der Tod bedeutet füare mich Leben
Tragische Trauertränen beben
Und mich sinnloses Selbst verläßt

Herbstmorgen voller feuchter Frische
Frau Nebel ins Flußufer steigt
Lüstern Eiszapfen in mich neigt
Und gierig leckt des Kummers Stiche
Die Taubheit mich von neuem nimmt
Gefühle wie nur Du sie schreibst
Lilith, damit Du bei mir bleibst
Bin ich, mein Tod, nur Dir gesinnt...

Nun fühle ich, es ist soweit, der Wald wird vor mir lichter
Selbst über mir der Himmel schweigt, abermillionen Sterngesichter,
Oh Wunderangst, was geschieht mit mir!
Wer vereitelt mir mein Grab?
Vor mir kämpfen Engel, und Nelken fallen vom Himmel herab...

[Gabriel:]
Verräter!
[Engelsfürst Michael:]
Ich werde die Menschen erneut warnen!

[Gabriel:]
Versager!
[Engelsfürst Michael:]
Um sie vor feigem Werk wie Eurem zu bewahren!

[Gabriel:]
Schakal!

[Engelsfürst Michael:]
Um Eure Absicht ehrenhaft zu enttarnen!

[Gabriel:]
Du Judas!

[Engelsfürst Michael:]
Und ich sterb'mit einem Lachen, einem Lachen...

[Michael:]
Einem Lachen!

[Gabriel:]
Gemeinsam, Kraft und Feuer mit uns, so kämpften wir wie Brüder!

[Michael:]
Vergessen!

[Gabriel:]
Seite an Seite, mit einem Herzen, schlugen wir Satans Armee nieder!

[Michael:]
Vergib mir!

[Gabriel:]
Hast mir den Rücken zugekehrt, ich nehme, was ich Dir gab!

[Michael:]
Mein Herz!

[Gabriel:]
Vor mir wirst Du sterben, und Dein Blut regnet vom Himmel herab... Ade!

[Samuel:]
Ich kann es kaum glauben, nicht Schelmenstreich meiner Augen war es, der mir diese Bilder eingeimpft, sondern der Schein der Wahrheit selbst zeichnet das Ereignis... Ich sah tatsächlich einen Kampf der Himmelswesen!
Und während der Sieger, seinen Blutdurst befriedigt, in den Himmels sich erhebt, liegt der Andere zerschunden dort und stirbt... Warte, ich eile, mein Freund, laß'mich Dir helfen!

[Michael:]
Ich schreie so laut, daß die Erde bebt
Und meine Stimme sich vor Gott erhebt!

[Samuel:]
Warum?

[Michael:]
Warum? Droben tobt die Schlacht,
Damit Gabriel letztendlich auf dem Throne lacht!

[Samuel:]
Ich sah Euren Kampf...

[Michael:]
Doch Du verstehst ihn nicht,
Darum gebt dem Tode, was des Todes ist!
Erkennst Du nicht? Gefallen hat er mich besiegt!

[Samuel:]
Du sagst, I'm Himmel entbrennt ein Krieg?

[Michael:]
Ein eifersüchtiger Zerstörungsplan!

[Samuel:]
Ist er es, treibt der Neid also das Böse an?

[Michael:]
Sie töten, da Euch Gott die Seele hat geschenkt!

[Samuel:]
Doch was können wir dafüare, daß nun der Himmel brennt?

[Michael:]
Sie wollen Euch unterjochen-

[Samuel:]
Seelenlose Sklaverei?
Doch Gott waltet mit Macht!

[Michael:]
Gott ist ihnen einerlei!

[Samuel:]
Dann...

[Michael:]
... Wo immer dies auch enden mag...

[Samuel:]
... Bedeutet dies das Ende?

[Michael:]
Eure Seelen sind geschändet!

[Samuel:]
Was geschieht denn dann mit Lilith?

[Michael:]
Lilith wird füare immer irren!

[Samuel:]
Auf dem Angesicht der Erde?

[Michael:]
Des ew'gen Lebens endlos'mühen!

[Samuel:]
Doch beim Vater in der Höhe, einzig dort möchte ich sie wissen!

[Michael:]
Den Seelen bleibt nichts anderes übrig als I'm kalten Moos ein Grab auf Erden zu küssen!

[Samuel:]
Ist das wahr?

[Michael:]
Ja!

[Samuel:]
Ist das wahr?

[Michael:]
Ja!

[Samuel:]
Himmel hilf...

[Michael (mitleidiges Gelächter):]

[Samuel:]
... Was kann ich tun?

[Michael:]
Nimm diese Rolle an Dich, sie enthält einzig den Spruch,
Füare den ein Böserer als Gabriel die Stimme muß erheben!
Nun begib Dich auf die Suche, mehr kann ich Dir nicht mehr geben...

[Samuel:]
Ich hoffe, ich bin genug!

[Gabriel (I'm Himmel):]
Vater unser, stirb füare mich!
×



Lyrics taken from /lyrics/s/samsas_traum/tragische_trauertrnen_der_kampf_der_himmelswesen.html

  • Email
  • Correct

Tragische Trauertränen  Der Kampf Der Himmelswesen meanings

Write about your feelings and thoughts about Tragische Trauertränen  Der Kampf Der Himmelswesen

Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

Post meanings

U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

official video

Featured lyrics

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z