Wölfe lyrics by Peter Maffay - original song full text. Official Wölfe lyrics, 2020 version | LyricsMode.com
Request & respond explanations
  • Don't understand the meaning of the song?
  • Highlight lyrics and request an explanation.
  • Click on highlighted lyrics to explain.
Peter Maffay – Wölfe lyrics
Lautlos geht die Nacht
Der letzte Traum dreht sich im Kreis
Ich schau dich an und frag mich
Ob du von diesen Blicken weißt
Die Wölfe wittern Beute
Jederzeit zum Sprung bereit
Ich spür', wie sie dich ansehen
Sie warten nur auf ihre Zeit

Mit Hunger in den Augen
Geben sie mir stumm Applaus
Sie seh'n aus wie Freunde
Doch Wölfe sterben niemals aus
Zeit stillt den Hunger nicht
Zeit tarnt nur ihr Gesicht
Sehen sie auch harmlos aus
Wölfe sterben niemals aus

Ich hab' dich nie gefragt
Was du mit deinen Augen siehst
Und was du damit meinst
Wenn du sagst, dass du mich liebst
Ich hab' nicht das Recht
Deine Träume auszuziehen
Und trotzdem glaub' ich fest
Dahinter einen Wolf zu sehen

Zeit stillt den Hunger nicht
Zeit tarnt nur das Gesicht
Siehst du auch harmlos aus
Wölfe sterben niemals aus
Lautlos geht die Nacht
Der letzte Traum dreht sich im Kreis
Ich seh' dich an und frag' mich
Ob du von meinem Hunger weißt

Ich seh' mein Bild im Spiegel
Mein Fell ist wirklich kaum zu sehen
Ein Kuß auf deine Augen
Ich kann die ander'n gut verstehen
Zeit stillt meinen Hunger nicht
Zeit tarnt nur mein Gesicht
Seh' ich auch harmlos aus
Wölfe sterben niemals aus
Wölfe sterben niemals aus
×



Lyrics taken from /lyrics/p/peter_maffay/w_lfe.html

  • Email
  • Correct

Wölfe meanings

Write about your feelings and thoughts about Wölfe

Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

Post meanings

U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

official video

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z