Tropfen Im FluÃ? lyrics by Juliane Werding - original song full text. Official Tropfen Im FluÃ? lyrics, 2021 version | LyricsMode.com
Request & respond explanations
  • Don't understand the meaning of the song?
  • Highlight lyrics and request an explanation.
  • Click on highlighted lyrics to explain.
Juliane Werding – Tropfen Im FluÃ? lyrics
Langsam ist der Flu, in dem ich Tropfen bin
Meistens zieh ich trge mit der Zeit dahin
Ich schlafe wenn ich mde bin im Ufergras
Und trum so manchen Traum nochmal, den ich verga
Ich tauche auf den Grund hinab
Und frage, wenn ich einen Frage hab
Auch wenn ich nur ein Tropfen von ganz vielen bin
Haben meine Fragen einen Sinn
Ob ein Anfang nach dem Ende kommt, wer wei
Ob die Ewigkeit zu warten lohnt - ich wei nur eines
Langsam ist der Flu, in dem ich Tropfen bin
Meistens zieh ich trge mit der Zeit dahin
Manchmal strrze ich von einem Wasserfall
Teil mich 1000 Mal, bin berall
Langsam ist der Flu, in dem ich Tropfen bin
Meistens zieh ich trge mit der Zeit dahin
Irgendwann gelang ich dann aufs Meer hinaus
Die Sonne holt mich meistens aus den Fluten raus
Als Wolke schweb ich durch den Tag
Regne irgendwann herab
Und vielleicht speis ich dann den Quell
Aus dem der Flu enspringt
Alles was vergangen ist beginnt
Und alles was vergangen ist beginnt
×



Lyrics taken from /lyrics/j/juliane_werding/tropfen_im_flu.html

  • Email
  • Correct

Tropfen Im FluÃ? meanings

Write about your feelings and thoughts about Tropfen Im FluÃ?

Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

Post meanings

U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

Featured lyrics

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z