Add Explanation
Add Meaning
$album_name
$date_release
$writer_name
New! Read & write lyrics explanations
  • Highlight lyrics and explain them to earn Karma points.
Joe Dassin – September Wind lyrics

WeiЯt du noch
Wie es war voriges Jahr I'm Septemberwind?
Nie war ich so glьcklich wie an diesem Morgen am Strand.
Es war herbst - und hier I'm alten Indianerland
Nennt man das "Indian Summer".
Und du mit deiner sonnenbraunen Haut
In deinem weiЯen Kleid
Sahst aus wie ein Aquarell von Marie Laurencin.
Wie lange ist das her? Ein Jahr
Hundert Jahre -
Oder eine ganze Ewigkeit?

Liebe mich wie damals I'm Septemberwind

Warte nicht und komm
Solang die schцnen Tage noch sind.
Bleibe hier mit mir ein ganzes Leben lang
I'm Septemberwind hier am Strand.

Heute liege ich allein hier I'm Sand
Und sehe dich wie eine Fata Morgana.
Wo bist du jetzt
Was machst du jetzt?
Wдhrend ich hier krank bin vor Sehnsucht
Wo sind die Worte

Die du mir gesagt hast damals?
Wie lange ist das her? Ein Jahr
Hundert Jahre -
Oder eine ganze Ewigkeit?

Liebe mich wie damals I'm Septemberwind

Warte nicht und komm
Solang die schцnen Tage noch sind.
Bleibe hier mit mir ein ganzes Leben lang
I'm Septemberwind hier am Strand.
Wart' auf mich (Tornero)

Interpret: michael holm

--------------------------------------------------------€°€€Ðð°À @P€€$€.(
,+p-  @böl+m
ÐB°FA†N( B M
`M
€@;`€€(*À i€¤&–À



Lyrics taken from http://www.lyricsmode.com/lyrics/j/joe_dassin/september_wind.html

  • Email
  • Correct


Music Facts about Joe Dassin and "September Wind" song

September Wind meanings

      Write about your feelings and thoughts about September Wind

      Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
      U
      Min 50 words
      Not bad
      Good
      Awesome!
      Explain