Komet lyrics by Herbert Grönemeyer - original song full text. Official Komet lyrics, 2019 version | LyricsMode.com
Request & respond explanations
  • Don't understand the meaning of the song?
  • Highlight lyrics and request an explanation.
  • Click on highlighted lyrics to explain.
Herbert Grönemeyer – Komet lyrics
Die Zeit steht still
Wenn du's willst

Vertreibst dumpfe Gedanken

Heile Welt
Unverfälscht

Bringst die Erde ins Wanken.
Hab' auf dich sehnsüchtig gewartet.
Haut aus Samt
Übermannt

Könnt' dich andauernd streicheln

Augenglanz
Unverwandt

Härteste Herzen erweichen.
So was wie dich nenn' ich Glück.

Verwegen in mein Leben gestartet
Mit bedingungslosem Urvertrau'n

Dich ganz unverschämt in meine Hand begeben

Hier bin ich
Jetzt kommst du!
Du hast mich so gewollt
Ja
Jetzt sieh zu
Was du mit mir tust!

Ich mache dir das Leben zum Himmel
Halte dir die Schatten vom Leib

Werd' die Sterne polieren
Dreh' die Welt nur um dich

Werd' dich nie aus meinen Augen verlier'n.

Wenn Trauerwolken dich bedroh'n
Schieb' ich sie beiseite

Geh' jeden schweren Schritt mit dir
Werd' dich immer begleiten

Wisch' Staub auf deiner Seele.
Ich will dich nur sorglos pur
Wünsch' dir Hochgefühle

Streng' mich an
Tu
Was ich kann
Darfst dein Lachen nie verlieren

Nur himmelhoch jauchzend
Niemals betrübt.

Verwegen in mein Leben gestartet
Mit bedingungslosem Urvertrau'n

Dich ganz unverschämt in meine Hand begeben
Egal was passiert.
Kann alles noch nicht fassen
Bin noch völlig irritiert!

Ich mache dir das Leben zum Himmel
Halte dir die Schatten vom Leib

Werd' die Sterne polieren
Dreh' die Welt nur um dich

Werd' dich nie aus meinen Augen verlier'n.

Werde dich - so gut ich kann - ein Leben lang behüten

Würde dir
Wüßt' ich wo
Dafüare einen Schutzengel mieten.
Lasse dir soviele Kometen fallen
Wie du willst

Damit sich jeder Wunsch von dir erfüllt.

Ich mache dir das Leben zum Himmel
Halte dir die Schatten vom Leib

Werd' die Sterne polieren
Dreh' die Welt nur um dich

Werd' dich nie aus meinen Augen verlier'n.

Ich mache dir das Leben zum Himmel
Halte dir die Schatten vom Leib

Werd' die Sterne polieren
Dreh' die Welt nur um dich

Werd' dich nie aus meinen Augen verlier'n.

Werde die Sterne polieren
Dreh' die Welt nur um dich

Werd' dich nie aus meinen Augen verliere'n.
×



Lyrics taken from /lyrics/h/herbert_grnemeyer/komet.html

  • Email
  • Correct

Komet meanings

Write about your feelings and thoughts about Komet

Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

Post meanings

U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

official video

Featured lyrics

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z