Ode An Die Mutter lyrics by Guildo Horn - original song full text. Official Ode An Die Mutter lyrics, 2021 version | LyricsMode.com
Request & respond explanations
  • Don't understand the meaning of the song?
  • Highlight lyrics and request an explanation.
  • Click on highlighted lyrics to explain.
Guildo Horn – Ode An Die Mutter lyrics
Eins zwo drei vier
Dir liebe Mama zu deinem Ehrentag
Ich wäre nie gewaschen
Und meißtens nicht gekämmt
Die Strümpfe hätten Löcher
Und schmutzig wäare mein Hemd
Ich hätte schwarze Füße
Die Zähne schwarz wie Ruß
Und bis zu beiden Ohren
Den Mund voll Pflaumenmus
Ich könnte auch nicht schlafen
Wenn du nicht manchmal kämst
Und mich dann wenn ich träume
In deine Arme nähmst
Oh, Mütterlein
In Ehren will ich dich halten fein
Auf ewig sollst du wohnen
In meinem Herzelein
×



Lyrics taken from /lyrics/g/guildo_horn/ode_an_die_mutter.html

  • Email
  • Correct

Ode An Die Mutter meanings

Write about your feelings and thoughts about Ode An Die Mutter

Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

Post meanings

U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

official video

Featured lyrics

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z