Die Freiheit lyrics by Fendrich Rainhard - original song full text. Official Die Freiheit lyrics, 2021 version | LyricsMode.com
Request & respond explanations
  • Don't understand the meaning of the song?
  • Highlight lyrics and request an explanation.
  • Click on highlighted lyrics to explain.
Fendrich Rainhard – Die Freiheit lyrics
Bei all Deinen Gedankengängen
Sitzt auf Dir mit Grausen
Ein Gespenst aus Alltagszwängen
Und verpassten Chancen
Du fragst Dich oft „Was wäre, wenn?“
Hätt´dann Dein Leben viel mehr Sinn?

Bist Du einer nur von vielen
Die im Strom der Zeit,
Sich dem Tod entgegen quälen,
Voller Bitterkeit,
Statt aus der Geiselhaft zu fliehen?

Nur die Freiheit, die Du so vermisst
Gibt es nur in Deiner Seele
Ganz egal, wem wir vertrau´n
Ganz egal, wie weit wir schau´n
Irgendwo steht doch ein Zaun.

In die Freiheit, um die Du Dich bemühst
Führte keiner deiner Wege.
Doch sie ist in Dir wenn Du fühlst,
Dass Du tun kannst was Du denkst
Und so sein darfst wie Du bist.

Du haderst mit dem Schicksal
Und sitzt im Garten Eden.
Vergisst, sehr viele Menschen sind
Mit weniger zufrieden,
Wo der Ruf nach Freiheit schon
Das Leben kosten kann.

Es liegt von Anfang an in Deiner Hand.
Es lag die ganze Zeit an Dir.
Nur der erduldet, dass man ihn in Fesseln legt,
Dem fällt schon der Gedanke schwer

Die Freiheit, die Du so vermisst
×



Lyrics taken from /lyrics/f/fendrich_rainhard/die_freiheit.html

  • Email
  • Correct

Die Freiheit meanings

Write about your feelings and thoughts about Die Freiheit

Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

Post meanings

U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

official video

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z