Death Metal lyrics by Disarstar - original song full text. Official Death Metal lyrics, 2019 version | LyricsMode.com
Request & respond explanations
  • Don't understand the meaning of the song?
  • Highlight lyrics and request an explanation.
  • Click on highlighted lyrics to explain.
Disarstar – Death Metal lyrics
Ich mach's nicht so oder so, sondern so, Digga, todsicher
Mit 'nem Album, das sich gewaschen hat wie Neurotiker
Rap wird komischer, statt Fackeln nur noch Strobolichter
Und Schlagersänger auf Anabolika
Stay clean, Daydream, ich bin Deutschlands James Dean
Nico und ich sind das A-Team
Hamburg St. Pauli, und nicht Taka-Tuka
Was für Mucke, ab jetzt gibt es Backenfutter, ihr verdammten Lutscher
Und was für Newcomer, nie im Leben
Mo und ich war'n vor Jahren schon besser als deine Lieblingsrapper
Trotz Niederschlägen, ich hab was zu sagen
Und das hört man, ob Boom Bap oder Sinfonieorchester
Ego hab' ich genug für zehn
Ey, ich sehe was, das kannst du nicht seh'n
Und zwar Inhalte, Aussage, Hingabe, Reimschema, kein Thema
Ich seh' mich mit kei'm dieser Penner auf einer Stufe steh'n

Das ist Next-Level, gib mir Beat, Stift und Textzettel
Das echte Leben war nie Rapbattle, Death Metal
Ey, ich mach mich breit aufm Chefsessel
Das ist Next-Level, gib mir Beat, Stift und Textzettel
Das echte Leben war nie Rapbattle, Death Metal
Yeah, ich mach mich breit aufm Chefsessel

Sinchi macht alles klar, es geht voran
Die Zweifel lösen sich immer wieder auf wie Metallica
Ich scheiß' auf neoliberale Feuilletonjournalisten
Und positionier' mich links - David Alaba
Das ist kein Nischenrap, das ist der Grund dafür
Dass Pieps an sich selber verzweifelt und in der Krise steckt
Was für Musikgeschäft, das ist Leidenschaft
Disarstar, wieder mal überragend wie Minarett
Klopperei kann ich, Doppelreim kann ich
Locker leicht, Bock auf Streit, Jockel sein kannst du gut
Auf mein Glück zu vertrau'n
Mich zu verbiegen und auf and'rer Leute Rücken zu bau'n
Ist nicht mein Ding, ich dreh's hin mit erdrückendem Sound
Und die Label A&R's haben Schmetterlinge im Bauch
Ey, Ego hab ich genug für zehn, Skill hab' ich genug für zehn
Ich seh' mich mit kei'm dieser Penner auf einer Stufe steh'n

Das ist Next-Level, gib mir Beat, Stift und Textzettel
Das echte Leben war nie Rapbattle, Death Metal
Ey, ich mach mich breit aufm Chefsessel
Das ist Next-Level, gib mir Beat, Stift und Textzettel
Das echte Leben war nie Rapbattle, Death Metal
Yeah, ich mach mich breit aufm Chefsessel

Ey, das ist Fern von Gefälligkeiten, das ist Mucke wie ich sie mag
Ich muss es keinem außer mir selbst beweisen
Die Mannschaft ist komplett
Immer weiter gradeaus, ich zieh' den Karren ausm Dreck
Auch wenn's manchen hier nicht schmeckt, ich zieh's durch
Und die Leute, die dran glauben, machen es perfekt
Wer will was? Charakter hab' ich genug für zehn
Ich seh' mich mit keinem hier auf einer Stufe steh'n
×



Lyrics taken from /lyrics/d/disarstar/death_metal.html

  • Email
  • Correct

Death Metal meanings

Write about your feelings and thoughts about Death Metal

Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

Post meanings

U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

official video

Featured lyrics

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z