Flug LH3516 lyrics by Bushido - original song full text. Official Flug LH3516 lyrics, 2020 version | LyricsMode.com
Request & respond explanations
  • Don't understand the meaning of the song?
  • Highlight lyrics and request an explanation.
  • Click on highlighted lyrics to explain.
Bushido – Flug LH3516 lyrics
Ich erlebe in diesen Tagen, dass viele Menschen mir sagen,
Es ist wichtig dass auch das was die schweigende
Mehrheit hier in Deutschland denkt gesagt wird,
Wir müssen zur Kenntnis nehmen, dass die Hälfte aller Straftaten,
Die körperliche Gewalt gegen andere beinhalten,
Von Menschen unter 21 Jahren begangen werden,
In Deutschland, und das die Hälfte der Täter,
Täter mit einem Migrationshintergrund sind. (Sind, sind, sind)

Dieses Land hier hat mich großgezogen,
Doch ich werd hier so behandelt, man
Als hätt' ich von Soldaten Munition gestohlen.
Nur weil du auf meinem Pass keinen Adler siehst,
Ich dachte, dass für eure Freiheit doch der Adler fliegt.
Es war doch Einigkeit, Recht und die Freiheit,
Sag mir, hab ich nicht das Recht? Lass mich frei sein.
Frei sein, so wie der Vogel der fliegt,
Doch ihr schickt mich gerade weg, zu den Toten im Krieg.
Sag, was hab ich falsch gemacht?
Ich wollt nur glücklich sein.
Und der Gedanke zu Verschwinden,
Erdrückt mich gleich.
Was wird aus meinen Freunden, die bald vor Sorge sterben?
Was wird aus mir, wer zieht ihn raus,
Diesen Dorn im Herzen?
Hört auf mir vorzuwerfen, dass ich vorbestraft bin,
Begeht ein Deutscher das Selbe, ist der Staat blind.
Und bis die Klingel bei euch Spinnern läutet
Geh' ich zurück wo's Bomben regnet und der Himmel leuchtet.

Ich soll in den Flieger rein?
Verdammt ihr schickt mich in das Land,
Wo die Menschen in den Kriegen leiden.
Ich soll in den Flieger rein?
Ich hab Mama doch versprochen,
Sie müsse nie wieder wein'.

Ich soll in den Flieger rein?
Ich bin jetzt seit 10 verfluchten Jahren hier,
Ihr schickt mich jetzt wieder heim?
Ich soll in den Flieger rein?
Und ihr schickt mich in die Krise rein,
Ich steig in den Flieger ein.

Die Polizei bleibt mein Freund und Helfer,
denn sie halfen mir beim Packen der Klamotten,
Mama weint, doch sie betreuen die Eltern.
Und auch das Taxigeld hier brauchst du nicht, du wirst gefahren,
vielen Dank, es war so wunderschön, blau das Licht.
Es ist ein Augenblick, der dir das Leben nimmt,
sag kennst du das Gefühl wenn geradezu die Ehre sinkt?
Wenn ein Mann voller Würde schon in Tränen schwimmt.
Siehst du den Plattenbau? Ich hab da schon gelebt als Kind.
Siehst du den Fußballplatz? Damals war ich gerade 8,
und dieser Stürmer wurd' in diesem Block zum Star gemacht.
Wie waren hier Tag und Nacht, Tag und Nacht mit meinen Freunden,
man ich bin hier groß geworden, ihr verscheucht hier einen Deutschen!
Klar hab ich Mist gebaut, doch wer war als Kind schon reif?
Die deutsche Sprache gleich zu lernen, ist bestimmt nicht leicht.
Dann kommst du plötzlich in die Klasse und wirst schikaniert,
klar wirst du aggressiv, was wollt ihr Ficker hier?

Ich soll in den Flieger rein?
Verdammt ihr schickt mich in das Land,
Wo die Menschen in den Kriegen leiden.
Ich soll in den Flieger rein?
Ich hab Mama doch versprochen,
Sie müsse nie wieder wein'.

Ich soll in den Flieger rein?
Ich bin jetzt seit 10 verfluchten Jahren hier,
Ihr schickt mich jetzt wieder heim?
Ich soll in den Flieger rein?
Und ihr schickt mich in die Krise rein,
Ich steig in den Flieger ein.

Und ich blicke aus dem Fenster raus,
Ich hab geschworen ich werd' nicht weinen,
doch es geht nicht, ich schau runter und erkenn' mein Haus.
Die Maschine steigt, Berlin wird immer kleiner,
die 2te Träne kommt, man, Berlin war meine Heimat.
Ich denk zurück, wie waren immer jung und froh,
und das Taschentuch beweist.
Die Erinnerung kommt hoch.
Das Taschentuch beweist, dass ich einer war von euch,
ein Pass ist nur Papier, doch entscheidet wer ist deutsch.
Jetzt erklär' mir die Gerechtigkeit,
unsere Welt gehört nur Gott, und nicht dem Staat,
doch der Staat wird zu mächtig sein.
Ich sitz' im Flieger drin, ich flieg,
Doch zerbreche gleich.
Und der Richter schweigt, weil das Gesetz schon reicht.
Ich hab die beste Zeit, die Jugend hab hier verbracht.
Ich bleib ein scheiß Kanake, den man so erniedrigt hat!
Und bitte sagt mir nicht, dass Krieg das Allerschlimmste ist
ihr schickt dahin wo's am schlimmsten ist

Ich soll in den Flieger rein?
Verdammt ihr schickt mich in das Land,
Wo die Menschen in den Kriegen leiden.
Ich soll in den Flieger rein?
Ich hab Mama doch versprochen,
Sie müsse nie wieder wein'.

Ich soll in den Flieger rein?
Ich bin jetzt seit 10 verfluchten Jahren hier,
Ihr schickt mich jetzt wieder heim?
Ich soll in den Flieger rein?
Und ihr schickt mich in die Krise rein,
Ich steig in den Flieger ein.
×



Lyrics taken from /lyrics/b/bushido/flug_lh3516.html

  • Email
  • Correct

Flug LH3516 meanings

Write about your feelings and thoughts about Flug LH3516

Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

Post meanings

U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

official video

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z