Die Rote Rune lyrics by Absurd - original song full text. Official Die Rote Rune lyrics, 2019 version | LyricsMode.com
Request & respond explanations
  • Don't understand the meaning of the song?
  • Highlight lyrics and request an explanation.
  • Click on highlighted lyrics to explain.
Absurd – Die Rote Rune lyrics
Die Nordmänner fallen ein in feindliches Land
Und schlagen die Bauern tot
Sie rauben auch ein Mägdelein
Und sie hat mit dem Anführer ihre Not
Da kehren die Bauern des nachts zurück
Fallen über die Feinde her
Und Bleede Bluthand hat nicht mehr Glück
Er träumt bei der Maid so schwer
Und da fingen sie ihn
An den Pfahl banden sie den Betrunkenen an
Und das Mädchen kam und stiess ihm den Stahl
Wohl zwischen die Augen hinan
Und sie sang von dem Blut, dass nun rann

O Du Rune so rot, o du Rune so schön
O Du Rune so rot wie das Blut
Rote Rune soll der Wind Dir wehn
Rote Rune sei Dein Sterbegestöhn
Dass Du weißt, wie das Lieben tut
O Du Rune so rot, der Rune so leid,
Dass Tod ihm nun kam, der nicht Liebe gefreit
×



Lyrics taken from /lyrics/a/absurd/die_rote_rune.html

  • Email
  • Correct

Die Rote Rune meanings

Write about your feelings and thoughts about Die Rote Rune

Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

Post meanings

U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

official video

Featured lyrics

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z