Add Explanation
Add Meaning
$album_name
$date_release
$writer_name
New! Read & write lyrics explanations
  • Highlight lyrics and explain them to earn Karma points.
Graupel – Saat Zieht Zeit lyrics

Ein truggespenst lдdt entbrannt zur ruhe
Messerschnitt trennt kehlen von mannes haupt
Ersticken soll er in eigener blutes lache
Ein jener, welcher am toten buch noch glaubt.

Eilend sucht das schlachtfeld auf
Sich untertan das letzte geschlecht zu machen
Zu wasser und zu lande
Da lodert auf des mannes zorn

Saat zieht zeit...
Durch ein kelch voll pesthauch

Der tod zieht in nebelschwallen fern ins land
Dort, wo der kampfgeдbte friedlich wohnt
Nur ein glьckestraum, in dem er stolz sich wiegte.
Ja, schon ein zeichen vom nahen todesscharen.

Dort wo ungeborener neid schlief
Wird der hunger durch hass gestillt
Die letzte belagerung
Eine eigene kunst willig beugt
Die sich stets dem stдrkeren
Von neuem beugt.

Saat zieht zeit...
Durch ein kelch voll pesthauch



Lyrics taken from http://www.lyricsmode.com/lyrics/g/graupel/saat_zieht_zeit.html

  • Email
  • Correct

songmeanings

      Write about your feelings and thoughts

      Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
      U
      Min 50 words
      Not bad
      Good
      Awesome!
      This page is missing some information about the song. Please expand it to include this information. You can help by uploading artist's image, adding song structure elements, writing song meaning or creating lyrics explanation.

      Featuredlyrics

      Explain

      [an error occurred while processing the directive]