Cello lyrics by Udo Lindenberg - original song full text. Official Cello lyrics, 2019 version | LyricsMode.com
Request & respond explanations
  • Don't understand the meaning of the song?
  • Highlight lyrics and request an explanation.
  • Click on highlighted lyrics to explain.
Udo Lindenberg – Cello lyrics
Getrampt oder mit dem Moped
Oder schwarz mit der Bahn
Immer bin ich dir irgendwie hinterher gefahren

Nein, damals hab ich kein Konzert
Von dir versäumt
Und nachts konnte ich nicht schlafen
Oder wenn, dann hab ich von dir geträumt

Du spieltest Cello
In jedem Saal in unsrer Gegend
Ich saß immer in der ersten Reihe
Und ich fand dich so erregend

Cello

Du warst eine Göttin für mich
Und manchmal sahst du mich an
Und ich dachte „Mann, oh Mann!“
Und dann war ich wieder völlig fertig

Ja, ich war ständig da
Und das hat dich dann überzeugt
Wir wollten immer zusammenbleiben

Und überhaupt mit dir, das war so groß
Das kann man gar nicht beschreiben

Und heute wohnst du irgendwo
Und dein Cello steht im Keller
Komm pack das Ding doch noch mal aus
Und spiel so schön wie früher

Du spieltest Cello
In jedem Saal in unsrer Gegend
Ich saß immer in der ersten Reihe
Und ich fand dich so erregend

Cello

Du warst eine Göttin für mich
Und manchmal sahst du mich an
Und ich dachte „Mann, oh Mann!“
Und dann war ich wieder völlig fertig
×



Lyrics taken from /lyrics/u/udo_lindenberg/cello.html

  • Email
  • Correct

Cello meanings

Write about your feelings and thoughts about Cello

Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

Post meanings

U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

official video

Featured lyrics

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z