Mantelmann lyrics by Sodom - original song full text. Official Mantelmann lyrics, 2020 version | LyricsMode.com
Request & respond explanations
  • Don't understand the meaning of the song?
  • Highlight lyrics and request an explanation.
  • Click on highlighted lyrics to explain.
Sodom – Mantelmann lyrics
Als Knabe stand er vor dem Spiegel
Berauscht vom Duft der ersten Liebe
Es waren diese Träume da
Er spürte, dass es anders war

Das erste Mal das ich es tu'
Vielleicht schaut mir ja jemand zu
Was ich berühr so Androgyn
Das sollen auch die Anderen sehen

Mantelmann

Dort steht er hinter einem Baum
Wie ein Scherenschnitt des Teufels
Kinder schließt die Augen zu
Missachtet seine Worte

Wer is der Schönsten im ganzen Land
Bleibt stehen und schaut mir zu
Ihr könnt auch kommen mich zu berühren
Wie ein Tier im Streichelzoo

Mantelmann

Eines Tages Gummizelle
Nackt und hinter Gittern
Ein Schild auf dem geschrieben steht
"Bitte nicht mehr füttern"

Wer hat Angst vor dem bösen Wolf
Wer fürchtet sich im Dunkeln
Doch seid gewarnt ich komme wieder
Mit euch im Wald zu munkeln

Mantelmann

Wer hat Angst vor dem bösen Wolf
Wer fürchtet sich im Dunkeln
Doch seid gewarnt ich komme wieder
Mit euch im Wald zu munkeln
×



Lyrics taken from /lyrics/s/sodom/mantelmann.html

  • Email
  • Correct

Mantelmann meanings

Write about your feelings and thoughts about Mantelmann

Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

Post meanings

U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

official video

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z