Die Flucht lyrics by Schandmaul - original song full text. Official Die Flucht lyrics, 2021 version | LyricsMode.com
Request & respond explanations
  • Don't understand the meaning of the song?
  • Highlight lyrics and request an explanation.
  • Click on highlighted lyrics to explain.
Schandmaul – Die Flucht lyrics
Wir mssen weg,
Siehst du das Messer?
Es schneidet nah an deinem Fleisch,
Die Fesseln dir entzwei.
Gib mir die Hand - ich hr' die Hscher.
Sie kommen dich zu holen, dich zu brennen.
Hrst du die Hunde? Sie sind frei!
Ich lass' nicht zu, dass sie dich finden!
Auch wenn uns beide das fortan zu
Ewig langer Flucht verbannt.
Sie haben Unrecht, sind so blind!
Folgen nur den Worten hoher Herren
Der heiligen Macht in diesem Land.
Laufe, renne, immer weiter,
Nimm' das Unrecht nicht in Kauf!
Ich bleibe hier, werd' fr dich kmpfen!
[Refrain:]
Flieh' durch finstere Gnge, dunkle Gassen!
Flieh' durch Wlder und sei frei!
Ich komme nach, ich werd' dich finden,
Und dann bei dir sein!
Flieh' durch finstere Gnge, dunkle Gassen!
Flieh' durch Wlder und sei frei!
Ich komme nach, ich werd' dich finden,
Und dann bei dir sein!
Verbotenes httest du getan,
Mit Zauberei und Kruterkunst,
Voll Heidentum und Ketzerei!
Und das Volk glaubt fest daran!
Man muss den Leuten Feinde geben,
Das eigene Tun dann einerlei.
Laufe, renne, immer weiter,
Nimm' das Unrecht nicht in Kauf.
Ich bleibe hier, werd' fr dich kmpfen!
[Refrain]
×



Lyrics taken from /lyrics/s/schandmaul/die_flucht.html

  • Email
  • Correct

Die Flucht meanings

Write about your feelings and thoughts about Die Flucht

Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

Post meanings

U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

official video

Featured lyrics

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z