Flucht lyrics by Sanguis Et Cinis - original song full text. Official Flucht lyrics, 2020 version | LyricsMode.com
Request & respond explanations
  • Don't understand the meaning of the song?
  • Highlight lyrics and request an explanation.
  • Click on highlighted lyrics to explain.
Sanguis Et Cinis – Flucht lyrics
An meine Tr klopft mein Verstand
Den ich mit Flucht vertrieb
Zurckgekehrt
Meine Trnen in seinen Augen-so hat wenigstens er begriffen
Ich lasse ihn nicht herein-mit tausend Spiegeln
Mir alles andere als Einsamkeit vorgegaukelt
Doch er hat verstanden-sein Schreien bricht die Stille
Aber ich halte mir die Ohren zu
Mit einem weiteren Krug Verleumdung
Meinen Geist betrunken-verstecke ich mich vor einem Tag
Der Dein Zeichen nicht mehr trgt
In den Hallen meiner Flucht-gibt es keinen Tag solcher Tage
Zu viele Jahre vergangen
Und der Wein des Selbstbetrugs versiegt
-mein Geist ernchtert
Alle Spiegel brachen wie meine Seele
Deren Scherben die Tr ffnen
Erfroren mein Verstand verharrt
Sein Schrein erlischt
×



Lyrics taken from /lyrics/s/sanguis_et_cinis/flucht.html

  • Email
  • Correct

Flucht meanings

Write about your feelings and thoughts about Flucht

Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

Post meanings

U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

official video

Featured lyrics

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z