Teufel lyrics by Pohlmann - original song full text. Official Teufel lyrics, 2021 version | LyricsMode.com
Request & respond explanations
  • Don't understand the meaning of the song?
  • Highlight lyrics and request an explanation.
  • Click on highlighted lyrics to explain.
Pohlmann – Teufel lyrics
Der Teufel schickt dir
Seine besten Frauen
Und so prüft Gott dein Selbstvertrauen
Und dann trinkst du dich wieder in die Flucht
Damit du es da nicht spürst wo dich der Teufel sucht

Torheit schützt vor Strafe nicht
Wenn man zu viel vom Teufel spricht
Gestern noch zum Pakt bereit
Heute höare ich schon wie er nach dir schreit

Manchmal glaub ich reicht es
Wenn ich einem Wolf
Meine Sünden beichte
Doch dann such ich nur
Einen Leidgenossen der Gemeinsamkeit
Doch geteilte Freude ist kein halbes Leid

Torheit schützt vor Strafe nicht
Wenn man zu viel vom Teufel spricht
Gestern noch zum Pakt bereit
Heute hör' ich schon wie er nach mir schreit

Heute fühlst du dich als Maus I'm Land der Katzen
Wollen wir doch mal ehrlich sein
Es sind deine Hände die dich kratzen

Torheit schützt vor Strafe nicht
Wenn man zu viel vom Teufel spricht
Gestern noch zum Pakt bereit
Heute hör' ich schon wie er nach mir schreit

Torheit schützt vor Strafe nicht
Wenn man zu viel vom Teufel spricht
Gestern noch zum Pakt bereit
Heute hör' ich schon wie er nach dir schreit
×



Lyrics taken from /lyrics/p/pohlmann/teufel.html

  • Email
  • Correct
Submitted by Noodlemantra

Teufel meanings

Write about your feelings and thoughts about Teufel

Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

Post meanings

U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

official video

Featured lyrics

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z