New! Read & write lyrics explanations
  • Highlight lyrics and explain them to earn Karma points.
Laibach – Geburt Einer Nation lyrics

Ein Mensch, ein Ziel,
Und eine Weisung.
Ein Herz, ein Geist,
Nur eine Loesung.
Ein Brennen der Glut.
Ein Gott, Ein Leitbild.

Ein Fleisch, ein Blut,
Ein wahrer Glaube.
Ein Ruf, ein Traum,
Ein starker Wille
Gibt mir ein Leitbild.

Nicht falsch, nicht recht.
Ich sag' es dir das Schwarz
Und Weiss is kein Beweis.
Nicht Tod, nicht Not.
Wir brauchen bloss
Ein Leitbild fuer die Welt.

Ein Fleisch, ein Blut,
Ein wahrer Glaube.
Eine Rasse und ein Traum,
Ein starker Wille.

So recht mir eure Haende,
Und gebt mir eure Herzen.
Ich warte.
Es gibt nur eine Richtung,
Eine Erde und ein Volk.
Ein Leitbild.

Nicht Neid, nicht Streit.
Nur die Begeisterung.
Die ganze Nacht
Feuren wir Einigung.

Ein Fleisch, ein Blut,
Ein wahrer Glaube.
Ein Ruf, ein Traum,
Ein starker Wille

Gebt mir eine Nacht.
Gebt mir einen Traum.
Nichts als das:
Ein Mensch,
Ein Mann,
Ein Gedanke,
Eine Nacht,
Ein-mal.
(Jawohl.)
Nur gebt mir
Gebt mir gebt mir
Ein Leitbild.



Lyrics taken from /lyrics/l/laibach/geburt_einer_nation.html

  • Email
  • Correct

Geburt Einer Nation meanings

    Write about your feelings and thoughts about Geburt Einer Nation

    Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
    U
    Min 50 words
    Not bad
    Good
    Awesome!

    Post meanings

    U
    Min 50 words
    Not bad
    Good
    Awesome!

    official video

    Featured lyrics

    Explain
    0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z