New! Read & write lyrics explanations
  • Highlight lyrics and explain them to earn Karma points.
Kettcar – Landungsbrücken Raus lyrics

Wollte ich leben und sterben wie ein Toastbrot I'm regen?
Wie ein betrunkener Hund I'm Zorn ohne Grund?
Die Erinnerungssplitter liegen herum.
Ich tret rein.
Und verblutend am Elbstrand.
Die Getrnke sind alle
Noch ein allerletztes mal winken
Auf dem weg aus der Leichenhalle.
Immer zuviel oder zu immer wenig in mir.
Als man ankam wollte man werden,
Die Geschichte schreiben,
Die doofen sollen sterben,
Der Plan, als man damals nach Hamburg kam
An den landungsbrcken raus,
Dieses bild verdient Applaus,
Und noch 200 Meter
Und jetzt geht der Fallschirm auf,
Jetzt geht der Fallschirm auf,
Na dann herzlich willkommen Zuhaus.
Und ein letztes mal winken und
Ich bin raus.
Aufstehen, atmen, anziehen und hingehen.
Zurckkommen, essen und einsehen zum Schluss:
Dass man weiter machen muss.
An den Landungsbrcken raus,
Dieses Bild verdient Applaus,
Und noch 200 Meter
Und jetzt geht der Fallschirm auf,
Jetzt geht der Fallschirm auf,
Na dann herzlich willkommen Zuhaus.
Ein letztes mal winken
Und raus.
Lschen und spul zurck
Lschen und spul zurck
2002 the year Schwachsinn broke.
Jenseits von cool und raus aus Selbstmitleid
Will Stze die sagen:
Das war's!



Lyrics taken from /lyrics/k/kettcar/landungsbrcken_raus.html

  • Email
  • Correct

Landungsbrücken Raus meanings

    Write about your feelings and thoughts about Landungsbrücken Raus

    Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
    U
    Min 50 words
    Not bad
    Good
    Awesome!

    Post meanings

    U
    Min 50 words
    Not bad
    Good
    Awesome!

    Featured lyrics

    Explain
    0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z