Oh lyrics by Joe Dassin - original song full text. Official Oh lyrics, 2020 version | LyricsMode.com
Request & respond explanations
  • Don't understand the meaning of the song?
  • Highlight lyrics and request an explanation.
  • Click on highlighted lyrics to explain.
Joe Dassin – Oh lyrics
Ich ging allein durch diese Stadt

Die allerhand zu bieten hat

Da sah ich dich vorübergeh'n
Und sagte "Bonjour"!
Ich ging mit dir in ein Cafe'

Wo ich erfuhr
Du heißt Renee.
Wenn ich an diese Stunde denke

Singe ich nur:

Wie wunderschön der Abend war

Da drüben in der kleinen Bar;
Wo Joe auf der gitarre spielte
Nur füare uns zwei.
Da habe ich die ganze Nacht
Mit dir getanzt
Mit dir gelacht.
Und als wir wieder gingen

War es zehn nach drei.

Wir kennen uns seit gestern erst

Doch wenn du nun nach Hause fährst

Dann sagen zwei verliebte leise
Aurevoir!
Von La Concorde bis zum Etoile
Erklingt Musik von überall.
Ja
Das ist eine Liebe

Die hält hundert Jahr.

Oh
Champs-Elysees.
Oh
Champs-Elysees!
Sonne scheint
Regen rinnt!
Ganz egal
Wir beide sind
So froh
Wenn wir uns wiederseh'n!
Oh
Champs-Elysees!
×



Lyrics taken from /lyrics/j/joe_dassin/oh.html

  • Email
  • Correct

Oh meanings

Write about your feelings and thoughts about Oh

Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

Post meanings

U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

official video

Featured lyrics

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z