Mary Samaels Nfb 418 lyrics by Bethlehem - original song full text. Official Mary Samaels Nfb 418 lyrics, 2019 version | LyricsMode.com
Request & respond explanations
  • Don't understand the meaning of the song?
  • Highlight lyrics and request an explanation.
  • Click on highlighted lyrics to explain.
Bethlehem – Mary Samaels Nfb 418 lyrics
[Music by Tidemann/Eckhart/Bartsch-February 2001]
[Poems by Bartsch/Meyer de Voltaire-February/March 2001]

Kranke Begierden schampen als Tierwort durch blutigen
Schnee Mächtige Schatten verrohen als manisches Zeta I'm
Wahnsindes B Adieu Begierden!
Preiset die Leere!
Meine Stimme hört ihr nicht
Ich hingegen werde eins mit meinem Anti-Ich Kann ich nach
Dummeheit streben wenn's nackte Wissen obsiegt
Und das tote Insekt mein Haupt in Sicherheit wiegt Adieu Begierden!
Preiset die Leere!
Meine Stimme hört ihr nicht
Ich hingegen werde eins mit meinem Anti-Ich Wo Wahn
Und Gefahr sich spiegeln
Wo Tiermütter trächtig darniederliegen wiegt mein Tod nur ein ärmliches
Gramm nährt den Lebensborn der Fliegen Adiue Begierden!
Preiset die Leere!
Meine Stimme hört ihr nicht
Ich hingegen werde eins mit meinem Anti-Ich
×



Lyrics taken from /lyrics/b/bethlehem/mary_samaels_nfb_418.html

  • Email
  • Correct

Mary Samaels Nfb 418 meanings

Write about your feelings and thoughts about Mary Samaels Nfb 418

Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

Post meanings

U
Min 50 words
Not bad
Good
Awesome!

official video

Featured lyrics

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z