Add Explanation
Add Meaning
$album_name
$date_release
$writer_name
New! Read & write lyrics explanations
  • Highlight lyrics and explain them to earn Karma points.
Goethes Erben – Ganz Sanft lyrics

So fern
Nur blind
Bemerkt man
Den eigenen Mut
Springt in die Leere
Und füllt sie mit Glut

Kein Sturz
Nur ein Freifall
Umgeben von Glück
Ein Abschied vom Jetzt
Und ein lustvoller Blick

Die Vergangenheit ruht
Das Neue noch fern
Die Wahrheit ist Liebe
Doch Neid ist ihr Kern

Mit Haut offenbart sich
Betäubt so den Lärm
Der fallenden Körper
Tief stürzender Zeit

Ganz sanft
Ganz nah So fern
So sanft
Ganz nah So fern
Ganz sanft
So still ...

So gebar die Hochmut den Fall
Die Eins und das Nichts
Die Zwietracht-Geschichte vom göttlichen Fall

Ganz sanft
Ganz nah So fern
So sanft
Ganz nah So fern
Ganz sanft
So still ...

Die Drei fiel gemeinsam
Liebkinder sind Engel?
Gegeißeltes Fleisch
Verfallen der Frucht

Wer liebt die Eins
Die Buße als Tugend
Die Drei ist ein Engel
Ein Mensch und Dein Gott

Ganz sanft
Ganz nah So fern
So sanft
Ganz nah So fern
Ganz sanft
So still ...



Lyrics taken from http://www.lyricsmode.com/lyrics/g/goethes_erben/ganz_sanft.html

  • Email
  • Correct

songmeanings

      Write about your feelings and thoughts

      Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
      U
      Min 50 words
      Not bad
      Good
      Awesome!
      This page is missing some information about the song. Please expand it to include this information. You can help by uploading artist's image, adding song structure elements, writing song meaning or creating lyrics explanation.

      Featuredlyrics

      Explain

      [an error occurred while processing the directive]