New! Read & write lyrics explanations
  • Highlight lyrics and explain them to earn Karma points.

The bigger I will come this far
And let you Niggers stop me now
You tell it like it is
Better find out
Before your charms out
God bless success never forsake the soul
When I cut your neck
Leave a little peace of the skin so your head wont fall off
Refrain:
Ich stimm die Klagelieder an wie die Frauen auf gefallene Mnner
Du kannst Gift drauf nehmen, dass ich hier so einiges verndere
Und keiner kommt an mir vorbei
Ich dresch schon Kilometer weit vorher verbal auf ihn ein
So muss es sein, wenn du weit wie ich mein
Wer ist grer als mein Gott?
- Ich kenn keinen. Geh heim! (2x)
Und ich muss nicht mal fluchen um ber euch zu triumphieren
Und verwandle euch mit einem Lcheln zu wirbellose Tiere, denen
Ich auf regennasser Strae leider nicht ausweichen kann
Aber was geht mich das an?
Denn du bist selbst Schuld daran
Sag nicht ich htte dich nicht gewarnt
Ich habe ausschlielich mit der Hilfe des Herrn geplant
Jetzt wirst du entfernt, du fallender Stern
Denn du hast nichts dazugelernt
Nicht mal dein Schwert zu fhren
Deswegen bekommst du meine Klinge so schmerzhaft zu spren
Die Gebhren, alle meine Kampfknste
Wnsche, dass ich dich nicht ber dem Feuer dnste ,
Den Schweinen zum Fra vorwerf,
Whrend ich die Klinge fr den nchsten schrf
Nerv auf Nerv reie ich entzwei
Denn ich bin mit Leib und Seele dabei
Aller guten Dinge waren doch drei
Ich habe darauf geachtet, dass ich dir zwlf mal so viel verzeih
Doch nun ist sie vorbei deine Schonzeit
Und von hier bis zum Ende deines Lebens ist es nicht so weit
Du knntest alleine laufen und es selbst tun
Oder ich rei dich per Totschlag aus deinen schei Schuhen
Entscheide dich, aber mach schnell
Denn ich hab keine Lust auf ein allzu langes Duell,
In dem ich keinen Gegner habe.
Mit der Hilfe des Herrn zerquetsche ich dich wie eine Kchenschabe
Blut klebt wie Honig an einer Wabe,
Whrend ich mich an den reinen Worten des Herrn labe.
Refrain (2x)
Und ein Hammer htte ich noch zu bieten
Aber vorher komm ich noch mal verbal auf alle kleine Nieten
Was keine Miete zahlt, muss raus
Sagt man doch, auch wenn ich den Spruch noch nicht gehrt hab,
Mir klingelt er noch im Ohr
Mein Name ist Mohr, Sarotti Mohr
Und ich geh halt gegen dich vor - jedes Mal wie im Chor
Ich hab Groes mit dir vor
Und mein Sprachrohr bringt harte Worte gegen dich
Du zappelst am Haken wie ein Fisch,
Den, obwohl ich kein Fisch ess, zum Essen zubereit,
Des einen Freud ist wohl des anderen Leid.
Refrain (2x)



Lyrics taken from http://www.lyricsmode.com/lyrics/x/xavier_naidoo/klagelieder.html

Correct | Report

Please input the reason why these lyrics are bad:

songmeanings

      Write about your feelings and thoughts

      Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
      U
      Unregistered
      Min 50 words
      Not bad
      Good
      Awesome!
      Explain

      Write an explanation

      Your explanation
      Add image by pasting the URLBoldItalicLink
      10 words
      Good
      Cool
      Awesome!
      Explanation guidelines:
      • Describe what artist is trying to say in a certain line, whether it's personal feelings, strong statement or something else.
      • Provide song facts, names, places and other worthy info that may give readers a perfect insight on the song's meaning.
      • Add links, pictures and videos to make your explanation more appealing. Provide quotes to support the facts you mention.
      Before you get started, be sure to check out these explanations created by our users: good, very good, great.
      ×