Add Explanation
Add Meaning
$album_name
$date_release
$writer_name
New! Read & write lyrics explanations
  • Highlight lyrics and explain them to earn Karma points.
Unheilig – Auf Zum Mond lyrics

Der Himmel wartet schon

Ein Projektil schraubt sich hoch durch die Nacht
Und durchbohrt Gottes Wolkenpracht
Ich sehe hinunter auf ein Lichterland
Mutter Erde rinnt durch meine Hand

Es ist Zeit, mein Schatz es ist Zeit,
Zu gehen und zu schweben
Zeit, mein Herz es ist Zeit,
Zu sehen und zu leben

Der Himmel wartet schon,
Schwerelos zum Horizont

Auf zum Mond
Der Himmel wartet schon,
Auf zum Mond
Schwerelos zum Horizont

Ein Geleitzug aus tausend Explosionen
Irgendwo in den Sternen verborgen
Relatives Sein zerbricht die Stille
Eine Trдne flьstert Gottes Wille

Es ist Zeit, mein Schatz es ist Zeit,
Zu gehen und zu schweben
Zeit, mein Herz es ist Zeit,
Zu sehen und zu leben

Der Himmel wartet schon,
Schwerelos zum Horizont

Auf zum Mond
Der Himmel wartet schon,
Auf zum Mond
Schwerelos zum Horizont...



Lyrics taken from http://www.lyricsmode.com/lyrics/u/unheilig/auf_zum_mond.html

  • Email
  • Correct

songmeanings

      Write about your feelings and thoughts

      Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
      U
      Min 50 words
      Not bad
      Good
      Awesome!
      This page is missing some information about the song. Please expand it to include this information. You can help by uploading artist's image, adding song structure elements, writing song meaning or creating lyrics explanation.

      Featuredlyrics

      Explain

      [an error occurred while processing the directive]