New! Read & write lyrics explanations
  • Highlight lyrics and explain them to earn Karma points.

Die Zeit des Gauklers ist vorbei, verklungen seine Schцnfдrberei, verstummt die Laute, die der Musikantnoch in den Hдnden hдlt.
Der Tisch verwaist, die Glдser leer, das Fest ist aus, es bleibt nichts mehrals abzugehen; man sagt, der Narrist traurig, wenn der Vorhang fдllt.
Und das Fest, das wir endlos wдhnen, hat doch, wie alles, seinen SchluЯ. Keine Worte, keine Trдnen; alles kommt, wie es kommen muЯ.
Das Feuer, fast herabgebrannt, malt flackernd Schatten an die Wand. Schon steht der Morgen vor dem Fenster, noch vom heiЯen Atem blind.
Vom Wein sind Kopf und Zunge schwer, kein Lдrm und keine SpдЯe mehr. Nun zieht die Stille in das Haus, wo wir frцhlich gewesen sind.
Und das Fest, das wir endlos wдhnen, hat doch, wie alles, seinen SchluЯ. Keine Worte, keine Trдnen; alles kommt, wie es kommen muЯ.
Leb wohl, der Abschied ist gemacht, die Zeit des Gauklers ist vollbracht. Denk an mich ohne Bitternis, wenn ich mein Instrument jetzt niederleg'.
Hab' vieles falsch gemacht, gewiЯ. Wenn Du vergessen kannst, vergiЯ. Dann werd' ich morgen nicht mehr seinals nur ein Stein auf Deinem Weg.
Und das Fest, das wir endlos wдhnen, hat doch, wie alles, seinen SchluЯ. Keine Worte, keine Trдnen; alles kommt, wie es kommen muЯ.

Keine Worte, keine Trдnen; alles kommt, wie es kommen muЯ.



Lyrics taken from http://www.lyricsmode.com/lyrics/r/reinhard_mey/die_zeit_des_gauklers_ist_vorbei.html

Correct | Report

Please input the reason why these lyrics are bad:

songmeanings

      Write about your feelings and thoughts

      Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
      U
      Unregistered
      Min 50 words
      Not bad
      Good
      Awesome!
      Explain

      Write an explanation

      Your explanation
      Add image by pasting the URLBoldItalicLink
      10 words
      Good
      Cool
      Awesome!
      Explanation guidelines:
      • Describe what artist is trying to say in a certain line, whether it's personal feelings, strong statement or something else.
      • Provide song facts, names, places and other worthy info that may give readers a perfect insight on the song's meaning.
      • Add links, pictures and videos to make your explanation more appealing. Provide quotes to support the facts you mention.
      Before you get started, be sure to check out these explanations created by our users: good, very good, great.
      ×