Request & respond explanations
  • Don't understand the meaning of the song?
  • Highlight lyrics and request an explanation.
  • Click on highlighted lyrics to explain.
Juliane Werding – Eiskalter Sommer lyrics

Weie Stadt I'm Schatten der Vulkane
Blaues Licht vom Meer
Sonntag frh
Die Kirchenbnke bleiben leer
In der Luft ein Duft von Oleander
Es ist totenstill
Und eine ferne Stimme haucht: ja
Ich will
Und auf einmal seh ich stumme Leute
Die feierlich vorberziehn
Der Brutigam mit weien Lilien
Die Braut so bla und schn

Es war hei und doch ein eiskalter Sommer
Es war so hei und doch ein eiskalter Sommer
Und es ist so still
Da niemand atmen will

Weie Stadt I'm Schatten der Vulkane
Und die uhr schlgt zehn
Und beim letzten Schlag ist niemand mehr zu sehn
Und die Kirche ffnet ihre Trem
Ein Priester tritt ins Sonnenlicht
Ich frag ihn nach der stummen Hochzeit
Und er bekreuzigt sich

Es war hei und doch ein eiskalter Sommer
Es war so hei und doch ein eiskalter Sommer
Und es ist so still
Da niemand atmen will

Und er erzhlt von damals
Vor mehr als hundert Jahrn
Gab sie ihm grad das Ja-Wort
Als die Lava kam

Es war hei



Lyrics taken from /lyrics/j/juliane_werding/eiskalter_sommer.html

  • Email
  • Correct

Eiskalter Sommer meanings

    Write about your feelings and thoughts about Eiskalter Sommer

    Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
    U
    Min 50 words
    Not bad
    Good
    Awesome!

    Post meanings

    U
    Min 50 words
    Not bad
    Good
    Awesome!

    official video

    Featured lyrics

    0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z