Request & respond explanations
  • Don't understand the meaning of the song?
  • Highlight lyrics and request an explanation.
  • Click on highlighted lyrics to explain.
Jennifer Rostock – Weltbilder lyrics

[Verse]
Zwischen die Sterne, die am Nachthimmel strahlen
Zeichnen wir BIlder, spielen "Malen nach Zahlen"
Wir kritzeln ins Weltall stellare Figuren
Für ein bisschen Struktur
Wir entdecken die Welt und bringen sie zu Papier
Breiten und Läng'n trenn'n das Dort von dem Hier
Grenzen und Mauern trenn'n das Ihr von dem Wir
Wir tun das doch nur für ein bisschen Struktur

[Chorus]
Aber was, wenn das alles nicht reell ist?
Wenn unser Weltbild nur ein Bild und nicht die Welt ist?
Aber was, wenn in Wirklichkeit die Realität ganz anders geht?

[Verse]
Wir nehm'n uns die Zeit und schneiden sie klein
Bis nichts davon bleibt außer Daten und Deadlines
Stell'n unser Leben nach Kalender und Uhr für ein bisschen Struktur
Wär' der Arme nicht arm, wär' der Reiche nicht reich
Wär' der eine nicht anders, wär'n die andern nicht gleich
Wir zieh'n lauter Striche durch unsre Mitte
Wir tun das doch nur für ein bisschen Struktur

[Chorus]
Aber was, wenn das alles nicht reell ist?
Wenn unser Weltbild nur ein Bild und nicht die Welt ist?
Aber was, wenn in Wirklichkeit die Realität ganz anders geht?



Lyrics taken from /lyrics/j/jennifer_rostock/weltbilder.html

  • Email
  • Correct

Weltbilder meanings

    Write about your feelings and thoughts about Weltbilder

    Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
    U
    Min 50 words
    Not bad
    Good
    Awesome!

    Post meanings

    U
    Min 50 words
    Not bad
    Good
    Awesome!

    official video

    Featured lyrics

    0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z