Add Explanation
Add Meaning
$album_name
$date_release
$writer_name
New! Read & write lyrics explanations
  • Highlight lyrics and explain them to earn Karma points.
Vanitas – Pendelschwung lyrics

Von links nach rechts, es schwingt,
H? Lt niemals inne
Auch von rechts nach links gelingt's
Nie stillzustehen
Der Pendelschwung h? Rt niemals auf
Nicht einmal f? Are Sekunden
In denen wir endlich wohlauf
Das Leben sch? N empfunden

Auf der einen Seite Schmerz
Auf der anderen Langeweile
Kurz nur unterbrochen von
Lebhaftigkeit
Niemals stoppt es in der Mitte
Wo's ertr? Glich wohl noch w? R'
Kehrt stets zu einer Seite wieder
Macht's leicht, bald wieder schwer

Hin, wieder her, nur das Leid wird st? Ndig mehr....

Voll gutem Willen - und Tatendrang
Schreitet man voran
Trotz M? Digkeit und schmerzenden H? Nden
Will man seine Tat vollenden

Doch zu guter Letzt ist's wieder
Schlecht und ich gehe nieder
Resignierend, neuerlich entt? Uscht

Der Pendelschwung, er h? Rt niemals auf
Nicht einmal, nicht einmal f? Are Sekunden
In denen wir endlich, endlich wohlauf
Das Leben, das Leben sch? N empfunden
Doch zu guter Letzt....
Hin, wieder her,...
Voll gutem Willen...
Doch zu guter Letzt...



Lyrics taken from http://www.lyricsmode.com/lyrics/v/vanitas/pendelschwung.html

  • Email
  • Correct

songmeanings

      Write about your feelings and thoughts

      Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
      U
      Min 50 words
      Not bad
      Good
      Awesome!
      This page is missing some information about the song. Please expand it to include this information. You can help by uploading artist's image, adding song structure elements, writing song meaning or creating lyrics explanation.

      Featuredlyrics

      Explain

      [an error occurred while processing the directive]