Add Explanation
Add Meaning
$album_name
$date_release
$writer_name
New! Read & write lyrics explanations
  • Highlight lyrics and explain them to earn Karma points.
Thomas D. – Solo lyrics

Jetzt bist du weg, neben mir ein leerer Fleck
Auch ich bin leer und suchen hat keinen Zweck mehr
Denn da, wo frьher Glьck stand, hat der Schmerz sich breitgemacht
Ich war... ьberrascht, fast schon bцse ьber Nacht
Wie ein Feuer, daЯ entfacht hast du es ьber mich gebracht
Wir hatten beide diese Nacht, doch nun hцr' ich dich sagen
Es ist aus und mein Herz zerbricht, ich steh' neben mir, ich glaub' es einfach nicht
Doch es ist war, du weichst meinen Blicken aus und will ich mit dir reden redest du dich raus
Und ich weiЯ, wenn ich dich anseh' kann ich nicht in dich reinsehen und ich muЯ einsehen
Du willst den Weg jetzt allein gehen und ich weiЯ kein Flehen hдlt dich davon ab
Und ich weiЯ nicht, ob ich dich je um was gebeten hab' doch hдtt' ich einen Wunsch freijetzt und hier, wьrd' ich mir wьnschen Baby du wдrst bei mir.

Refrain
Du hast mein Herz geklaut,
Ich weiЯ nicht ob du's gewuЯt hast,
Du Schuft hast es getan,
Hab' Dich geliebt, als ob es kein Morgen gibt,
Bis der Morgen kam;

Ich seh' die StraЯe in der du wohnst, fahre durch die Stadtzu dem Laden, in dem wir uns getroffen haben und der Fadender Erinnerung schmerzt mit jedem Stich, die Wunden heilen nicht, groЯe Mдdchen weinen nicht, die andern scheinen nicht zu verstehen, daЯ wir jetzt eigne Wege gehensie Fragen mich nach dir, wenn sie mich sehen
Ich hatte dich schon vermiЯt, bevor ich wuЯte, daЯ SchluЯ ist
Fьare all die andern war das Ende fern wir warn ein Paardu warst mein Stern, ich war dein Star
Ich hatte dich mehr als gern, mir wurde nur zu spдt klar,
DaЯ du anders geworden bist und dein Erfolg fьare uns zum MiЯerfolg geworden ist
Den Himmel, den du mir versprachst hast du mir nie gegeben
Und deine wundervolle Welt blieb an dir kleben
Jetzt wart ich auf die Zeit die meine Wunden heilt,
Wдhrend mein Kopf und mein Herz bei die verweilt.

Refrain

Ich hab' es dir erlaubt, hab dir vertraut hab an uns geglaubt, es war nicht schwer, hast mir gesagt, daЯ deine Liebe ewig wдare,
Hast mir mein Herz ausgeraubt, jetzt ist es leer
Es zerbrach und das grцЯere Stьck ist bei dir, doch du bist nicht hier
Ich hab' mich leergeliebt, es tut mir sehr weh, doch mich ohne dich zu spьren tut noch mehr weh
Ich mach' dir keinen Vorwurf daraus, daЯ Gefьhle vergehen, ich weiЯ, wir konnten den Test der Zeit nicht bestehen
Doch es macht keinen Sinn, daЯ du daЯ Feld rдumst, wenn du dich Nacht fьare Nacht in meine Welt trдumst
Ich fьhle mich tot, tief in mir drinund nur der Schmerz lдЯt mich wissen, daЯ ich am Leben bin
Und jetzt liege ich da verletzt und alles tut mir weh,
Dafьare hass' ich dich jetzt, weil ich dich liebe



Lyrics taken from http://www.lyricsmode.com/lyrics/t/thomas_d/solo.html

  • Email
  • Correct

songmeanings

      Write about your feelings and thoughts

      Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
      U
      Min 50 words
      Not bad
      Good
      Awesome!
      This page is missing some information about the song. Please expand it to include this information. You can help by uploading artist's image, adding song structure elements, writing song meaning or creating lyrics explanation.

      Featuredlyrics

      Explain

      [an error occurred while processing the directive]