add artist photo
Relatives Menschsein
Add Explanation
Add Meaning
Relatives Menschsein

Die Ewigkeit lyrics

$album_name
$date_release
$writer_name
New! Read & write lyrics explanations
  • Highlight lyrics and explain them to earn Karma points.
Relatives Menschsein – Die Ewigkeit lyrics

Was ich Euch noch sagen wollte, bevor mein Sein verschwindet
Zwei Jahre Ausgeblutet, zwei Jahre Finsternis
Ein falsches Wort, ein Mund der lgt
Die Welt versteckt sich hinter Masken!
Keiner in seinem ich erfahrbar
Nebel verwischt die Geschichtenur noch Hungersnot
Schwarze Schatten, unsichtbar
Sonst nichts - gar nichts!
Doch hte Dich, nehme Dich in Acht
Entblungen zerkratzen Deine Offenheit
Strukturen werden aufgedeckt
Die noch verschleierte Wirklichkeit enthlt
Zwei Jahre Ausgeblutet, zwei Jahre Finsternis
Erkenntnisse werden schmerzen
Finger spielen das alte Lied
Zwei Jahre Ausgeblutet, zwei Jahre Finsternis
Zwei Jahre Ausgeblutet, zwei Jahre Finsternis



Lyrics taken from http://www.lyricsmode.com/lyrics/r/relatives_menschsein/die_ewigkeit.html

  • Email
  • Correct

songmeanings

      Write about your feelings and thoughts

      Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
      U
      Min 50 words
      Not bad
      Good
      Awesome!
      This page is missing some information about the song. Please expand it to include this information. You can help by uploading artist's image, adding song structure elements, writing song meaning or creating lyrics explanation.

      Featuredlyrics

      Explain