New! Read & write lyrics explanations
  • Highlight lyrics and explain them to earn Karma points.

Oh Mann, jetzt steh' ich hier und weiЯ nicht -
Soll ich jetzt abfahr'n auf Dich?
Ich mein', das ist irgendwas...
Es nervt - das nervt mich total.
Ich kann so was nicht leiden.
Wenn ich ьber Dich nachdenke - ьber uns -
Na ja, ich weiЯ nicht, ob ich schon "uns" sagen kann,
Vielleicht willst Du mich gar nicht.
Wie krieg' ich das bloЯ raus?
Ob ich einfach sage: "Hey - ich bin verknallt in Dich",
Und du sagst womцglich: "Ich mag Dich auch - als guten Freund"
Nee, das zieh' ich mir nicht rein, das lдuft nicht...
Obwohl - Du guckst mich immer so an, so, ich mein',
Vielleicht bild' ich mir das auch nur ein,
Und Du guckst jeden so an - дh - ich weiЯ es auch nicht.
Du hast mir den Kopf verdreht,
Jetzt weiЯ ich ьberhaupt nichts mehr,
Warum, weshalb, wieso,
Und wo's nun langgeht.
Ich fahr' sonst immer geradeaus,
Jetzt bieg ich ьberraschend ab, dreh' mich im Kreis
Und bin mir selbst ein Graus.
Du hast mir den Kopf verdreht,
Um 180 Grad geschraubt, Du sitzt so fest,
Du hast mir mein Herz geklaut.
Ich hatte mich total im Griff,
Doch jetzt wird mir der Pfad zu schmal,
Ich bin entgleist und stelle mich der Damenwahl.
Doch mein heil'ger Schwur: Ich werd' Dich niemals fragen!
Wenn Du was willst von mir, dann kannst ja Du es sagen!
Du hast mir den Kopf verdreht.
Du, weiЯt Du, heut' nachmittag, ich mein'
Das ist irgendwie alles nicht mehr normal.
Ich weiЯ, daЯ wir uns heute abend sehen,
Und ich hab' Bauchschmerzen - fьrchterlich.
Ich kann Dir das natьrlich nicht sagen,
Ist ja blцd, is' ja albern - 'n Typ wie ich -
Ich bitte Dich. Irgendwie - дh - man muЯ schon aufpassen,
Auf das, was man sagt - oder?
Du denkst womцglich, ich wдr hinter Dir her, he?
Du hast mir den Kopf verdreht,
Jetzt weiЯ ich ьberhaupt nichts mehr,
Warum, weshalb, wieso,
Und wo's nun langgeht.
Ich fahr' sonst immer geradeaus,
Jetzt bieg ich ьberraschend ab, dreh' mich im Kreis
Und bin mir selbst ein Graus.
Du hast mir den Kopf verdreht,
Um 180 Grad geschraubt, Du sitzt so fest,
Du hast mir mein Herz geklaut.
Ich hatte mich total im Griff,
Doch jetzt wird mir der Pfad zu schmal,
Ich bin entgleist und stelle mich der Damenwahl.
Doch mein heil'ger Schwur: Ich werd' Dich niemals fragen!
Wenn Du was willst von mir, dann kannst ja Du es sagen!
Du hast mir den Kopf verdreht.



Lyrics taken from http://www.lyricsmode.com/lyrics/r/reim_matthias/du_hast_mir_den_kopf_verdreht.html

Correct | Report

Please input the reason why these lyrics are bad:

songmeanings

      Write about your feelings and thoughts

      Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
      U
      Unregistered
      Min 50 words
      Not bad
      Good
      Awesome!
      Explain

      Write an explanation

      Your explanation
      Add image by pasting the URLBoldItalicLink
      10 words
      Good
      Cool
      Awesome!
      Explanation guidelines:
      • Describe what artist is trying to say in a certain line, whether it's personal feelings, strong statement or something else.
      • Provide song facts, names, places and other worthy info that may give readers a perfect insight on the song's meaning.
      • Add links, pictures and videos to make your explanation more appealing. Provide quotes to support the facts you mention.
      Before you get started, be sure to check out these explanations created by our users: good, very good, great.
      ×