Add Explanation
Add Meaning
$album_name
$date_release
$writer_name
New! Read & write lyrics explanations
  • Highlight lyrics and explain them to earn Karma points.
Puhdys – Wenn Träume Sterben lyrics

Ich war ein Mensch mit hunderttausend Plänen,
Sie einzulösen fehlte mir der Mut,
Von den Träumen blieb mir nur die Sehnsucht,
Und schon lag die Asche auf der Glut.

Da traf ich einen, der war jung geblieben,
Der sagte mir: "Pass' auf, die Zeit vergeht!",
Schnell ist man vom Fluss der Zeit zerrieben,
Versuche alles, sonst ist es zu spät!

Refrain:
Wenn Träume sterben, dann wirst du alt,
Du bist dein eigner Schatten nur und holst dich nicht mehr ein,
Wenn Träume sterben, dann wird es kalt,
Du bist ein Mensch zwischen toten Dingen und bist allein.

Viele sah ich, die war'n erst 30 Jahre,
Sie schienen jung und waren doch schon alt,
Da beschloss ich: Wenn ich was bereue,
Bereu' ich nur, was ich noch nicht getan.

2x [Chorus]



Lyrics taken from http://www.lyricsmode.com/lyrics/p/puhdys/wenn_trume_sterben.html

  • Email
  • Correct

songmeanings

      Write about your feelings and thoughts

      Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
      U
      Min 50 words
      Not bad
      Good
      Awesome!
      This page is missing some information about the song. Please expand it to include this information. You can help by uploading artist's image, adding song structure elements, writing song meaning or creating lyrics explanation.

      Featuredlyrics

      Explain

      [an error occurred while processing the directive]