add artist photo
Michelle
Add Explanation
Add Meaning
Michelle

Tausend Und Ein Tag lyrics

$album_name
$date_release
$writer_name
New! Read & write lyrics explanations
  • Highlight lyrics and explain them to earn Karma points.
Michelle – Tausend Und Ein Tag lyrics

Es war von Anfang an
Ein Traum zuviel
Ein weiter Weg zu einem unbekannten Ziel
Da war ein Schloss
I'm Mrchenland
Und wir suchten Hand in Hand
Eine Tr vor der schon jeder einmal stand
Wir fanden jede menge Zrtlichkeit
Da war die Nacht
Da war der Tag unendlich weit
Ich hatte angst mich zu verliern
Und den Tag nicht mehr zu sprn
Ich wollte nicht in unserm Mrchenland
Erfriern

Wie tausend und ein Tag
So fing es einmal an
Ein Mrchen das die Zeit geschrieben hat
Es sollte ein Roman frs ganze Leben sein
Am ende blieb uns nur ein leeres Blatt
Von tausend und ein Tag

Die Schatten haben wir
Oft bunt bemalt
Die Illusionen mit der Wirklichkeit bezahlt
Ich hab mich fest an dich gelehnt
Nach Geborgenheit gesehnt
Wusste nicht
Das auch der himmel Grenzen hat

Wie tausend und ein Tag
So fing es einmal an
Ein Mrchen das die Zeit geschrieben hat
Es sollte ein Roman frs ganze Leben sein
Am ende blieb uns nur ein leeres Blatt
Von tausend und ein Tag



Lyrics taken from http://www.lyricsmode.com/lyrics/m/michelle/tausend_und_ein_tag.html

  • Email
  • Correct

songmeanings

      Write about your feelings and thoughts

      Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
      U
      Min 50 words
      Not bad
      Good
      Awesome!
      This page is missing some information about the song. Please expand it to include this information. You can help by uploading artist's image, adding song structure elements, writing song meaning or creating lyrics explanation.

      Featuredlyrics

      Explain