add artist photo
Martin Gore
Add Explanation
Add Meaning
Martin Gore

Das Lied Vom Einsamen Madchen lyrics

$album_name
$date_release
$writer_name
New! Read & write lyrics explanations
  • Highlight lyrics and explain them to earn Karma points.
Martin Gore – Das Lied Vom Einsamen Madchen lyrics

Sie herzte sanft ihr spielzeug
Bevor sie es zerbrach
Und hatte eine sehnsucht
Und wuЯte nicht wonach

Weil sie einsam war
Und so blond ihr haar
Und ihr mund so rot wie wein
Und wer von diesem wein trank
Konnt' nie mehr glьcklich sein

Doch einer sprach I'm frьhling:
"auch du fьhlst lust und schmerz"
Und brach ihr tausend rosen
Doch sie brach nur sein herz

Weil sie einsam war
Und so blond ihr haar
Und ihr mund so rot wie wein
Ja, keine konnt' so kьssen
Und doch so einsam sein

Was blieb von ihrem leben
Ein lied, das niemand sang
Sankt peter lieЯ sie warten
Zwei ewigkeiten lang

Weil sie einsam war
Und so blond ihr haar
Und ihr herz so tot wie stein
Dann rief er: "armes kind, komm,
Sollst nie mehr einsam sein"



Lyrics taken from http://www.lyricsmode.com/lyrics/m/martin_gore/das_lied_vom_einsamen_mdchen.html

  • Email
  • Correct

songmeanings

      Write about your feelings and thoughts

      Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
      U
      Min 50 words
      Not bad
      Good
      Awesome!
      This page is missing some information about the song. Please expand it to include this information. You can help by uploading artist's image, adding song structure elements, writing song meaning or creating lyrics explanation.

      Featuredlyrics

      Explain