Add Explanation
Add Meaning
$album_name
$date_release
$writer_name
New! Read & write lyrics explanations
  • Highlight lyrics and explain them to earn Karma points.
Herbert Roth – Rennsteiglied lyrics

Ich wandre ja so gerne am Rennsteig durch das Land,
Den Beutel auf dem Rьcken,
Die Klampfe in der Hand.
Ich bin ein lustger Wandersmann,
So vцllig unbeschwert.
Mein Lied erklingt durch Busch und Tann,
Das jeder gerne hцrt!

Diesen Weg auf den Hцhen bin ich oft gegangen, Vцglein sangen Lieder,
Bin ich weit in der Welt habe ich verlangen Thьringer Wald nur nach dir.

Durch Buchen, Fichten, Tannen so schreit ich in den Tag,
Begegne vielen Freunden,
Sie sind von meinem Schlag.
Ich jodle Lustig in das Tal,
Das Echo bringt’s zurьck.
Den Rennsteig gibt’s ja nur einmal und nur ein Wanderglьck!

Diesen Weg auf den Hцhen.....

An silberklaren Bдchen sich manches Mьhlrad dreht.
Da rast ich, wenn die Sonne so glutrot untergeht.
Ich bleib solang es mir gefдllt und ruf’ es allen zu,
Am schцnsten Plдtzchen dieser Welt, da find ich meine Ruh!

Diesen Weg auf den Hцhen.....



Lyrics taken from http://www.lyricsmode.com/lyrics/h/herbert_roth/rennsteiglied.html

  • Email
  • Correct

songmeanings

      Write about your feelings and thoughts

      Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
      U
      Min 50 words
      Not bad
      Good
      Awesome!
      This page is missing some information about the song. Please expand it to include this information. You can help by uploading artist's image, adding song structure elements, writing song meaning or creating lyrics explanation.

      Featuredlyrics

      Explain

      [an error occurred while processing the directive]