Add Explanation
Add Meaning
$album_name
$date_release
$writer_name
New! Read & write lyrics explanations
  • Highlight lyrics and explain them to earn Karma points.
Gerhard Schone – Lügenlied lyrics

Was man euch jetzt berichtet,
Ist wirklich nicht erdichtet:
I'm Sommer gehen wir rodeln,
Die Pferde kцnnen jodeln.
Die Maus jagt nach der Katze,
Die Beatles habn ґne Glatze,
Am Nordpol muss man schwitzen,
Die Lehrerin bleibt sitzen.

Refr.: Das glaub ich nicht, das glaub ich nicht,
Du bist ganz ungezogen.
Das glaub ich nicht, das glaub ich nicht!
Kein Wцrtchen ist gelogen!

Am Kirschbaum wachsen Pflaumen,
Der Vater lutscht am Daumen.
Und Tante Ruth aus Sachsen
Lдsst sich ґnen Vollbart wachsen.
Durchs Zimmer fliegen Spatzen,
Der Polizist macht Fratzen,
I'm Urwald wachsen Uhren,
Die Affen habn Frisuren.

Refr.: Das glaub ich nicht...

Die Maler malen fьare die Blinden,
I'm Schwarzen Meer ist Tinte.
Ein Goldfisch hat oft Husten,
Die Pusteblumen pusten.
Man trдgt Sandalen I'm Winter,
Der Klapperstorch bringt Kinder,
Und Lebertran schmeckt herrlich,
Und ich bin immer ehrlich.

Refr.: Das glaub ich nicht...



Lyrics taken from http://www.lyricsmode.com/lyrics/g/gerhard_schone/lgenlied.html

  • Email
  • Correct

songmeanings

      Write about your feelings and thoughts

      Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
      U
      Min 50 words
      Not bad
      Good
      Awesome!
      This page is missing some information about the song. Please expand it to include this information. You can help by uploading artist's image, adding song structure elements, writing song meaning or creating lyrics explanation.

      Featuredlyrics

      Explain

      [an error occurred while processing the directive]