Add Explanation
Add Meaning
$album_name
$date_release
$writer_name
New! Read & write lyrics explanations
  • Highlight lyrics and explain them to earn Karma points.
Ewiges Reich – Thron Aus Eis lyrics

Von schwerer Last gebeugt stehn morsche Bдume
Kein Laut zu vernehmen I'm alten Wald
In weiЯ getaucht ist dieser Ort
Der Himmel sternenklar, schwarz und kalt

Eines Raben Schrei durchbricht die Stille
Weit flog er I'm Gedanken mit
Ein anderer Laut ist nun zu hцrn
Noch weit entfernt I'm Schnee ein Schritt
Ein Mann kommt da schon tief gebeugt
Verflucht I'm Geiste diesen Wald
Seit Stunden irrt er hier herum
Der Rabe schreit und ihm ist kalt

Und schon bald herrscht hier wieder das WeiЯ
Denn jetzt besteigt er den Thron aus Eis
Kein Rabe schreit und still ist der Wald
Nebel zieht auf und es ist kalt
Von erhabner Stдrke Felsen ruhn
So unberьhrt, so hart und alt
Unsagbar ruhig ist diese Welt
Der Mond hдlt Wacht und es ist kalt



Lyrics taken from http://www.lyricsmode.com/lyrics/e/ewiges_reich/thron_aus_eis_lyrics.html

  • Email
  • Correct

songmeanings

      Write about your feelings and thoughts

      Know what this song is about? Does it mean anything special hidden between the lines to you? Share your meaning with community, make it interesting and valuable. Make sure you've read our simple tips.
      U
      Min 50 words
      Not bad
      Good
      Awesome!
      This page is missing some information about the song. Please expand it to include this information. You can help by uploading artist's image, adding song structure elements, writing song meaning or creating lyrics explanation.

      Featuredlyrics

      Explain

      [an error occurred while processing the directive]